Diary-Tagebuch-Einführung-Introduction Original-Version: Warum-Was-Wie ?


 

E i n f ü h r u n g  –  I n t r o d u c t i o n

Untertitel : Mein letztes Projekt und wie ich dazu kam, eine Art Tagebuch zu schreiben:

Subtitle – My last Project and how I have come to “Writing a Diary:

Shortlink for German Originalversion : :http://wp.me/p2wHrN-8pS

Growing .  Love jpg

Nachdem ich mein letztes Projekt beendet habe, bin ich ins Grübeln gekommen, was ich nun mit meinem doch ziemlich eingeschränkten Tagesablauf anstellen kann, um nicht einfach die Zeit totzuschlagen mit irgendwelchen Beschäftigungen wie Kreuzworträtsel zu lösen und dergl. In meinem ganzen Leben habe ich danach getrachtet, in meiner Freizeit etwas Neues für mich zu tun und zu lernen, damit mir nicht langweilig wird. Dieses Bestreben ist immer noch bei mir. Ich werde im April 2018 83 Jahre alt und kann nach einem Herzinfarkt, Schaganfall und Hüftbruchnur mit dem Rollator langsam gehen oder im Rollstuhl gefahren werden.Aber ich habe keinen mehr, der mir hilft. Meine Tochter hat mir so viel geholfen und hat jetzt auch Pflegestufe 2 wie ich und kann nicht mehr. Ich werde seit 3 Jah

Mein Projekt davor war bezeichnet “Flowers(Toses) of my Senior Age mit Introduktion, worin ich alle Blogs von mir und den anderen Lichtträgern aufgelistet habe immer mit einem Blumenbild vorjedem einzelnen Artikel, so dass ich danit einen Blumenstraus habe, wenn ich heimgehe für meine Lieben und Wesen in den geistigen Sphären.

 

Ich habe nir im Internet den “Grauen Markt von e-Bay” angeschaut und mir ein schönes Chippendale Zuhause eingerichtet und habe immer überlegt, was man als Einzelner und in meiner Lage so wie ich tun kann, um das sog- Goldene Age “die neue Zeit” mit mehr Menschlichkeit und Freundlichkeit zu beginnen und seinen eigenen kleinen Teil dazu beizutragen, dass sich alles zum Besseren wandelt. Und ich wollte meinen Teil dazu beitragen

Über das Internet habe ich von dem sich entwickelten “Grauen Markt” des e-Bay erfahren. Und als ich meinen Teil hier in der Wohnung dazu tat – alles umkehrte und aufräumte und teils mit den alten Möbeln wieder neu einrichtete, um der Wohnung ein neues schöneres Kleid zu geben, habe ich nach chinesischen Bodenvasen und echten gebrauchten Teppichbrücken geschaut und mir ein schönes Chippendale Wohnzimmer mit chinesischen Vasen einrichtete –

So bin ich dabei auf  die chinesischen -japanischen Teeservice gestossen, die echt grosse Preisunterschiede zeigten. Ich bin mit diesen Servicen aus Verwandtenkreisen aufgewachsen und dachte immer, man müsste soviel Geld übrig haben, um so eines zu kaufen, denn sie waren sehr teuer. Nun sah ich im Internet die horrenden Preisunterschiede und sah auch, das viele Sets nicht vollständig and darum auch billiger angeboten wurden oder weil sie lange in privaten Vitrinen als Dekoration gestanden hatten.

Da kam mir der Gedanke – auch weil es eine bestimmte “Japanische Zen-Philosophie um das Teetrinken gibt” , dass diese Art von Einkehr und Ruhe im geselligem Beisammensein mit Familie und Freunden das gibt, was uns in der Hetze des Industrie-Zeitalters und des Schaffens um jeden Preis gänzlich fehlte und wohin dies uns alles geführt hatte, nämlich, dass wir uns immer weiter von unserem menschlichen Sein entfernt hatte.Mit der Zen-Philosophie ist eine ganz bestimmte Weise der Einkehr in das existentiell Ursprüngliche ins Leben gerufen worden, die sich durch einen besonderen Minimalismus, Schlichtheit ind Einfachheit auszeichnet.

Und weil es in dem Pflegeteam auch viele Alleinerziehende Pfleger und Pflegerinnen gibt, dachte ich mir, dass so ein Teeservice das richtige freudebringende Geschenk sei für die alleweil unermüdlichen Helfer zu ihrem eugenen und der Kinder Wohl..

Ich wollte Freude schenken und ich kaufte Teeservice zu einem niedrigeren Preis auf, stockte sie zu vollständigen 6er Sets und manchmal bei grossen Familien für mehr Personen auf und beschenkte die ganze Pflegeteam-Organisation damit. So konnte ich auch etwas tun, um meine Dankbarkeit und Wertschätzung zu zeigen. Und es wurde freudig angenommen und machte mich auch glücklich.

Von den Sets, die von meinem “Aufstocken” übrig waren, bedachte ich die Nachbarn meines Hauses damit und auch sie freuten sich. Viele hatten noch nicht einmal davon gehört, das es eine alte Kultur des Teetrinkens gibt. Und mein Gedankengang von früher gab mir recht: “Warum sollten sich nur wohlhabende Leute an solchen Gebrauchgegenständen freuen und nicht auch wenige betuchte? Ich hatte es also vollbracht – ich selbst wie alle anderen Empfängern hatten Service zu niedrigen Stückpreisen plus Versandkosten bekommen und freuen sich nun auf die kalte Jahreszeit und die langen Winterabende.

Ich hatte alles in Facebook für meine Freunde dort aufgeschrieben, aber es dauerte nicht lange- da nahm das Facebook-Team diesen Schrieb von mir hinweg und ich konnte ihn nirgends mehr finden. Und ich wollte doch so gerne mitteilen, was ich die ganze Zei gemacht hatte, als ich dort abwesend war.-

Ein Projekt war beendet und nun war die Leere dort, wo sonst das Projekt alles ausgefüllt hatte – nun. was wollte ich – sollte ich tun – gegen diese Langeweile? Bloggen der schönen Artikel wurde so schwerig, weil die niederkommenden Energien sehr, sehr oft keine Rückmeldung mehr zuliessen und die Funktion des PC völlig blockierten.

Da fiel es mir ein – vielmehr bin ich fest davon überzeugt, dass dies mir von unseren geistigen Freunden im Asserirdischen eingegeben worden war: Ich werde schreiben :

Über was ? über mein Alter, meine Gefühle, die täglich an mich heranbrausen – ein bisschen über meine Gedanken und meine Überlegungen – und womit ich zu kämpfen habe. Es gibt so viele Lichtträger, die bald in mein Alter kommen werden und vielleicht ist es für sie interessant, es zu lesen. So atemberaubende Sachen werden es wohl nicht werden, aber für mich ist es gleichzeitig eine Klärung meines Lebens und Alters. Schreibt mir, was Ihr davon haltet, ich bin gespannt, wie es alles werden wird. Ich werde die eizelnen Kapitel datieren, so dass Ihr auch zwischendurch kommt. Aber ich werde nicht täglich schreiben, wir werden ja sehen.

Allen Freunden und Folgenden meines Bloges in Liebe, Freude und Wertschätzung ! Eure Contramary-Contramimi

P.S. Ich werde versuchen, meine “Tagebuch-artikel” ins Englische zu übersetzen, aber wie gesagt, “Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach”.

 

Related to the German Original-Version (,meine Gedichte/Poems and Written Article und  geschriebenen Artikel):

Aufruf zum Aufstieg

….und mit fortschreitendem Sehnen

auf dem Weg zurück
wird auch der Schleier immer lichter,
der unsere Erinnerung verdeckt.
…und jede Frage erhält die Antwort,
die man ans Leben einst gestellt.

Nun ist es erst an uns, den Weg zu suchen,
der das Erinnern uns erhellt.
Und strebend sich bemüh’n, den Pfad zu finden
auf das unendlich ferne Heim,
wo Ruh und Einheit uns erwartet
im göttlichen Unendlichsein.

Es ist Zeit – das Suchen –
Fragen aller Leben zu erfüllen –
der weg führt durch den Schleier
zu dem einen Willen,
zum Anfang und Ende –
zum Leben im Licht –
zur Einheit der Seele
und dem göttlichen Ich.

“Ich bin, der ich bin –
die Höchste Seele,
der Anfang vom Licht –

Ich bin auch Zerstörer
des menschlichen Ich,
der kleinen Beschränktheit,
des gefangenen Geists –
kommt jetzt nach Haus –
vollbracht ist der Kreis !”

Wirf ab alle Last,
die du je hast getragen,
nimm jetzt dein Erbe an –
wie in früheren Tagen –

Ich bin, der ich bin –
geh durch alle Welt –
in jedem Leben bin ich,
der es gibt und erhält …..

Der Namen sind so viel.
die man mir gab,
wie Sterne am Himmel
Lichtwelten fernab.
Und jeder davon
ist nur Teil meines Sein’
denn alles ist MEIN!

Keine Zueignung
von menschlicher, erdener Art –
Nicht Tugend noch Laster
ist in mir gepaart –

ICH BIN,  ………………………..DER ICH BIN,

DER ICH BIN,……. BIN ICH ………. ICH BIN

und halte damit das Chaos in strengem Sinn –
die Urgewalt der Kraft – formloser Nichtsein Nacht

Kommt jetzt nach Haus ! ……….. Es ist vollbracht !


 

Mensch, werde wesentlich,
denn wenn die Welt vergeht,

dann fällt der Zufall weg,
das Wesen, das besteht.

Angelus Silesius (Der Cherubinische Wandersm


Reblogged from Despertando.Me Good Vibrations from Sirius 20120229 A Dream of First Contact dated February 29, 2012


Reblogged from Despertando.Me Good Vibrations from Sirius 20120229 A Dream of First Contact dated February 29, 2012

 A Dream of First Contact

I had a dream last night …I knew we, numerous starseeds were in a sort of hall but with rows of chairs like in a big theatre and we were waiting to meet our galactic family members. I was sitting among them and saw above me that there was no ceiling but a vast dark blue space …it was like a sky but one through which one could see well beyond – in such a way as there were one sky after another – space as well and I saw many many tiny lights just flooding in or in sorts of schools of fish coming to this point…and someone said: look they are already coming and stop here. The Spaceships were tiny tiny lights appearing suddenly out of space and in ever increasing numbers. I looked for the cross as I recalled they- the spaceships are said to form a cross in the sky and I found it but it was not as big as thought.Then they came in like ordinary people, in groups or even single, and I could watch how joyful they were greeted by their earthenly Starseed belonging to one another. Continue reading

m of First Contact

I had a dream last night …I knew we, numerous starseeds were in a sort of hall but with rows of chairs like in a big theatre and we were waiting to meet our galactic family members. I was sitting among them and saw above me that there was no ceiling but a vast dark blue space …it was like a sky but one through which one could see well beyond – in such a way as there were one sky after another – space as well and I saw many many tiny lights just flooding in or in sorts of schools of fish coming to this point…and someone said: look they are already coming and stop here. The Spaceships were tiny tiny lights appearing suddenly out of space and in ever increasing numbers. I looked for the cross as I recalled they- the spaceships are said to form a cross in the sky and I found it but it was not as big as thought.Then they came in like ordinary people, in groups or even single, and I could watch how joyful they were greeted by their earthenly Starseed belonging to one another. Continue reading

Advertisements

Your Ascension ∞The 9th Dimensional Arcturian Council


Rainbow Wave of Light

DS170924

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

It has taken quite a bit of your time to get you to where you are today as a human collective. You have traveled on Earth as a species for millions of years, and you are in a place now where you can feel the change in the air. You can feel yourself shifting and evolving. But in past lives, you could not detect the movement forward because you were moving at a snail’s pace.

Now that things are heating up and speeding up, you are aware of your ascension. You are aware of the feeling of it. It is not just a story that you have been telling yourselves. You can almost taste it. The ride now is about continuing to gain momentum from the little victories that you experience in your life. Many…

View original post 278 more words

Rise to Your Own Life | Heavenletters


Rainbow Wave of Light

HL170924

God said:

Many of My Beloved Children have the idea that they have been cheated in Life. Granted, in your way of looking, this may be true. You may indeed not have received all that you desire and all that you deserve. This may be so in terms even of the entire relative world.

What I am saying to you is that, true or not, the idea of having been denied, gypped, overlooked, hamstrung, neglected is beside the point. Across the board, this isn’t a helpful premise for you to come from. This idea of being owed is a concept that keeps you mired.

You see this, don’t you? No longer keep yourself chained to believing you are owed something. True or not true, you don’t want to keep even one downward-spiraling thought one second longer.

From the worst of circumstances, Beauty arises. This is also true. There is no…

View original post 644 more words

Arcturian Group Message September 24, 2017 | Marilyn Raffaele @ Onenessofall.com


Rainbow Wave of Light

Oneness170924

                              SEPTEMBER 24, 2017

Dear ones,  the message for these changing times is an assurance that all is on track and the world has not lost its way.  Rather, it is the obsolete belief system that is losing its way even as many struggle to hold it in place.  False concepts and beliefs can only dissipate in the presence of ever increasing energies of Truth where there is nothing to sustain them.

Change for many has been unpleasant and not in alignment with the material sense of comfort and security.  However, what is taking place is necessary for Gaia as well as all upon her in order to clear the multiple layers of dense energy formed of duality and separation that she has stored and carried through centuries.
 
Incoming souls  often choose to experience some…

View original post 1,310 more words

Diary/Tagebuch/Bilingual – Introduction-Einführung: Warum-Was-Wie / Why-What-How


E i n f ü h r u n g   –   I n t r o d u c t i o n – Bilingual Version

Untertitel – Mein letztes Projekt und wie ich zum “Tagebuch.Schreiben” komme

Subtitle – My last Project and how I have come to “Writing a Diary”

Shortlink of Bilingual Version : http://wp.me/p2wHrN-8q9

Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8pS

growing-love.jpg

Nachdem ich mein letztes Projekt beendet habe, bin ich ins Grübeln gekommen, was ich nun mit meinem doch ziemlich eingeschränkten Tagesablauf anstellen kann, um nicht einfach die Zeit totzuschlagen mit irgendwelchen Beschäftigungen wie Kreuzworträtsel zu lösen und dergl. In meinem ganzen Leben habe ich danach getrachtet, in meiner Freizeit etwas Neues für mich zu tun und zu lernen, damit mir nicht langweilig wird. Dieses Bestreben ist immer noch bei mir. Ich werde im April 2018 83 Jahre alt und kann nach einem Herzinfarkt, Schaganfall und Hüftbruchnur mit dem Rollator langsam gehen oder im Rollstuhl gefahren werden.Aber ich habe keinen mehr, der mir hilft. Meine Tochter hat mir so viel geholfen und hat jetzt auch Pflegestufe 2 wie ich und kann nicht mehr. Ich werde seit 3 Jahren von einem mobilen Pflegeteam 3x täglich versorgt und weil es alle so liebe und nette Menschen sind, habe ich mich erkenntlich zeigen wollen mit meiner grossen Dankbarkeit und habe mein letztes Projekt (mein Alters.Projekt) angeleiert:

Mein Projekt davor war bezeichnet “Flowers(Toses) of my Senior Age mit Introduktion, worin ich alle Blogs von mir und den anderen Lichtträgern aufgelistet habe immer mit einem Blumenbild vorjedem einzelnen Artikel, so dass ich danit einen Blumenstraus habe, wenn ich heimgehe für meine Lieben und Wesen in den geistigen Sphären.

Ich habe nir im Internet den “Grauen Markt von e-Bay” angeschaut und mir ein schönes Chippendale Zuhause eingerichtet und habe immer überlegt, was man als Einzelner und in meiner Lage so wie ich tun kann, um das sog- Goldene Age “die neue Zeit” mit mehr Menschlichkeit und Freundlichkeit zu beginnen und seinen eigenen kleinen Teil dazu beizutragen, dass sich alles zum Besseren wandelt. Und ich wollte meinen Teil dazu beitragen !

Über das Internet habe ich von dem sich entwickelten “Grauen Markt” des e-Bay erfahren. Und als ich meinen Teil hier in der Wohnung dazu tat – alles umkehrte und aufräumte und teils mit den alten Möbeln wieder neu einrichtete, um der Wohnung ein neues schöneres Kleid zu geben, habe ich nach chinesischen Bodenvasen und echten gebrauchten Teppichbrücken geschaut und mir ein schönes Chippendale Wohnzimmer mit chinesischen Vasen eintrichtet – So bin ich auf  die chinesischen -japanischen Teeservice gestossen, die echt grosse Preisunterschiede zeigten. Ich bin mit diesen Servicen aus Verwandtenkreisen aufgewachsen und dachte immer, man müsste soviel Geld übrig haben, um so eines zu kaufen, denn sie waren sehr teuer. Nun sah ich im Internet die horrenden Preisunterschiede und sah auch, das niele Sets nicht vollständig and darum auch billiger angeboten wurden oder weil sie lange in privaten Vetrinen als Dekoration gestanden hatten. Da kam mir der Gedanke – auch weil es eine bestimmte “Japanische Zen-Philosophie um das Teetrinken gibt” , dass dkiese Art von Einkehr und Ruhe im geselligem Beisammensein mit Familie und Freunden das gibt, was uns in der Hetze des Industrie-Zeitalters und des Schaffens um jeden Preis gänzlich fehlte und wohin dies uns alles gebracht hat. Und weil es in dem Pflegeteam auch viele Alleinerziehende Pfleger und Pflegerinnen gibt, dachte ich mir, dass so ein Teeservice das richtige freudebrkingende Geschenk sei für die alleweil unermüdlichen Helfer zu ihrem eugenen und der Kinder Wohltat.

Ich wollte Freude schenken und ich kaufte Teeservice zu einem niedrigeren Preis auf, stockte sie zu vollständigen 6er Sets und manchmal bei grossen Familien für mehr Personen auf und beschenkte die ganze Pflegeteam-Organisation damit. So konnte ich auch etwas tun, um meine Dankbarkeit und Wertschätzung zu zeigen. Und es wurde freudig angenommen und machte mich auch glücklich.

Von den Sets, die von meinem “Aufstocken” übrig waren, bedachte ich die Nachbarn meines Hauses damit und auch sie freuten sich. Viele hatten noch nicht einmal davon gehört, das es eine alte Kultur des Teetrinkens gibt. Und mein Gedankengang von früher gab mir recht: “Warum sollten sich nur wohlhabende Leute an solchen Gebrauchgegenständen freuen und nicht auch wenige betuchte? Ich hatte es also vollbracht – ich selbst wie alle anderen Empfängern hatten Service zu niedrigen Stückpreisen plus Versandkosten bekommen und freuen sich nun auf die kalte Jahreszeit und Abende.

So, das war mein letztes Projekt – ich habe das alles aufgeschrieben im Facebook aber das dauerte nicht lange, da nahm das Facebook-Team diesen Schrieb von mir hinweg und ich konnte ihn nirgends mehr finden. Umnd ich wollte doch so gerne mitteilen, was ich die hanze Zei gemacht hatte, als ich dort abwesend war.- Ein Projekt war beendet und nun war die Leere dort- was wollte ich – sollte ich tun – gegen diese Langeweile? Bloggen der schönen Artikel wurde so schwerig, weil die niederkommenden Energien sehr, sehr oft keine Rückmeldung mehr zuliessen und die Funktion des PC völlig blockierten. –

Da fiel es mir ein – vielmehr bin ich fest davon überzeugt, dass dies mir von unseren geistigen Freunden im Asserirdischen eingegeben worden war. Ich werde schreiben :

Über was ? über mein Alter, meine Gefühle, die täglich an mich heranbrausen – ein bisschen über meine Gedanken und meine Überlegungen – und womit ich zu kämpfen habe. Es gibt so viele Lichtträger, die bald in mein Alter kommen werden und vielleicht ist es für sie interessant, es zu lesen. So atemberaubende Sachen werden es wohl nicht werden, aber für mich ist es gleichzeitig eine Klärung meines Alters. Schreibt mir, was Ihr davon haltet, ich bin gespannt, wie es alles werden wird. Ich werde die eizelnen Kapitel datieren, so dass Ihr auch zwischendurch kommt. Aber ich werde nicht täglich schreiben, wir werden ja sehen.

Allen Freunden und Folgenden meines Blockes in Liebe, Freude und Wertschätzung ! Eure Contramary-Contramimi

P.S. Ich werde versuchen, meine “Tagebuch-artikel” ins Englische zu übersetzen, aber wie gesagt, “Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach”.

You can even live in a war zone and be at peace.


Johnsmallman's Blog

Saul Audio Blog for Friday September 22nd.

Humanity is on a roll!  You already know that because I have told you before, but I very much want to reemphasize this point.  Enormous changes are happening right now, as you read or listen to this, all across the planet.  And I am not talking about the political, seismic, or weather events that are well reported on by most of the media, but about spiritual events that are having a very powerful effect on all of humanity in preparation for the awakening.

You must trust in the divine plan and hold your Light on high, as you have been doing, but please further intensify your intent to be only loving in every situation.  As you well know, “Love changes everything,” just as the song says, but you have to engage with It, walk your talk, and be the Love that is…

View original post 1,235 more words

Bitty and Beau`s Coffee with Love


Shortlink :http://wp.me/p2wHrN-8pL

Bitty and Beau’s: Coffee With LoveHere’s what happens when the community welcomes everyone with open arms. This little coffee shop in North Carolina employs the developmentally disabled and is such a success they had to move to a larger building. Love makes this little business successful, the love of the community for all it’s members. Enjoy these little video’s about […] Click on picture for otiginal

Shortlink :http://wp.me/p2wHrN-8pL

Our God-Self via Ute Posegga-Rudel : Your Freedom of Choice


post

Flowers(Roses) of my Senior Age – Introduction Part 21.) – Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-7ZI

Our God-Self via Ute Posegga-Rudel : Freedom of Choice

Shortlink : http://8pwwp.me/p2wHrN-

hl170919.jpg
Video is recommended
Beloveds,
I Spread My Wings of Beauty for those, who are bonding with Me. Without Beauty there is no True Divinity and no Ultimate Reality Who I Am. My Wings Are the Infinite Embrace of all things that I AM. Take refuge in My Beauty to transcend the temptations of duality, where you are lost by seeking within it for safety and truth in these deceptive times
Safety Is Where your Essence IS, Who Is Me. Within duality there is no secure haven, you rather will find a roller coaster in the whirlwinds of conditional modifications. Even though you sometimes seem to experience periods of permanence and steadiness. But in reality any seeming stability within duality indicates stagnancy because everything exists in the perpetual motion of life..
I Am seeming, As Myself, to Be Two at Once: Eternal Motion in My Infinite Eternity or Energy and Conscious Light. It is Unconditional, beyond the perception of your human brain. My Consciousness is Unconditional Love and Happiness, – the Undying Power That Comprises all worlds and beings.
In these times when the raw opposites of your 3-dimensional experiences come to their peak, facing one another without place for you to hide, because of their cataclysmic forces while you struggle to withstand the powers of their collision, you are given the opportunity to be drawn int!o my Divine Untouched Space. In My Divine Space all opposites are transcended and forgotten, a Space of Infinite Peace and Purity and Radiance.
!
Do not hold on to the forces that would destroy your soul, tied to the two ends of illusion. Be safe in me beyond!
These deluding forces are My given Divine Grace to you, to recognize what they really are and always have been, un-noticed as long as they did not show their power. Now you can profoundly integrate their mystery, being driven into the core of their seeming reality, as you consciously explore and meditate them, discovering them to be merely empty schemes as you grow in consciousness.
Now you can see, and now you can go beyond, with My Grace Calling you, to enter the Realm of the Real.
To discover your Eternal Happiness, your True Nature. Whereas the human illusion of opposites are nothing but play, a joke, if you like, as soon as you transcend them in Me.
To discover your Eternal Happiness, your True Nature. Whereas the human illusion of opposites are nothing but play, a joke, if you like, as soon as you transcend them in Me.
.Now I call you, to realize this, by expanding your awareness into your Native Stillness in Which mind or creation come into being. I Show to you the ‘Other Shore’ That Is the Truth of all conditional worlds.
Do not seek for answers there, because the deceivers are underway to catch your living soul with peripheral glamorous promises. But those who point to Me, your Own Unconditional, Divine Truth and State, beyond the many dimensions and densities, are trustworthy in these times.
Be alert at all times to keep your light and pure energy in Me. Do not let your attention go somewhere else, even if voices might be sweet and faces beautiful and speeches eloquent. Be simple, My Beloveds, as I Am One without a second, beyond duality.
I Call you to the Truth that is Me as you, beyond your body and mind, but which – if you allow – are becoming My Vehicles to Express Me in your lower worlds, empowered with My Divine Force of Radiant Consciousness.
Be In-filled with Me only and not less. To Be Whole again and the Truth That I Am as you. Do not seek the powers within duality to be safe and happy. To not to be destroyed.

n the end times you are all seen as what you really believe is True and what your choices are. You all are given the opportunity to follow the path of Truth, if you recognize It. You must decide. It is your journey and you have the freedom of choice, if you haven’t given away this freedom already to what is controlling you.

If you hear Me now as your True Eternal Self, unchain yourself from all ties which bind you to conditional worlds within duality, if this is your choice

The experience you choose is up to you, but it has to be done NOW! There are only two options. The Powers of this time will draw you quickly in one or the other direction.

I Am here with My Wings of Love and Beauty, Always, Waiting for you.
I am your God-Self !

Message conveyed by Ute

“Our God-Self: Your Freedom of Choice,” channeled by Ute Posegga-Rudel, September 20, 2017, at http://radiantlyhappy.blogspot.com/2017/09/from-our-god-self-your-freedom-of-choice.html

Source Link: Ute Posegga-Rudel Messages from the Realms of Light

Copyright© 2017. All rights reserved: Ute Posegga-Rudel, http://radiantlyhappy.blogspot.com Please post your comments on my blog so that I can be aware of them. Please share this message only together with this information and without changes, including the title. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you.Copyright© 2017. All rights reserved: Ute Posegga-Rudel, http://radiantlyhappy.blogspot.com Please post your comments on my blog so that I can be aware of them. Please share this message only together with this information and without changes, including the title. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you.

Gelassenheit


Seelenliebe

Vor Dir liegt eine Zeit größerer Ruhe und tiefen inneren Friedens. Inneren Frieden zu haben, bedeutet, sich sicher zu fühlen und zu wissen, dass immer alles zu uns kommt, was wir brauchen. Selbst wenn Dein logischer Verstand nicht die geringste Ahnung hat, wie eine Herausforderung gemeistert werden kann, bedeutet innerer Frieden, dass Du darauf vertraust, dass Gott eine wundersame Lösung bereitstellen wird. Diese Art des Vertrauens ist immer empfehlenswert, denn Vertrauen ist ein Schlüsselelement im Zusammenkommen solcher Wunder.  Wenn Du diese Karte ziehst, versichern Dir die Engel, dass Du inneren Frieden in Dir trägst. Du kannst gelassen sein, selbst mitten im größten Tumult. Es wäre ein Fehler zu denken, dass Du warten musst, bis alle Probleme gelöst sind, bevor Du glücklich und in Frieden leben kannst. In Wahrheit ist das Gegenteil der Fall. Zuerst arbeitest Du darauf hin, inneren Frieden zu erlangen und dann werden die Herausforderungen in Deinem Leben…

View original post 26 more words

Who Told You to Be A Martyr? | Heavenletters


Rainbow Wave of Light

HL170915

God said:

The world at large may dun you like a bill collector. The world at large may inundate you with orders and requests. Sometimes there are those in the world who may think you are up for grabs and that you are in debt to them. You don’t have to think this way.

Never are you to feel you are to be a martyr to the world’s demands. It isn’t for you to give all preference to others before yourself. You have say about your Life as well as anyone else.

For some of My Children, it’s tricky to over-devote yourself to others and still be responsible to yourself. We can say it’s a balancing act, yet when you regard yourself with inborn respect, you will spontaneously balance your needs and others’. You are entitled to your own space. Otherwise, rumblings of resentment start to encroach within you. You…

View original post 478 more words

An Intersection of Energy & Information ∞The 9th Dimensional Arcturian Council


Rainbow Wave of Light

DS170916

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

You have brought yourselves to a beautiful intersection of energy and information. This is the point in your journey where you begin to piece things together and make sense of your place in the cosmos. Downloads are coming that will unlock mysteries from within your own being-ness.

As you recognize the truth of what you are receiving, you will no longer question why you are here and what you are supposed to do. That is the information portion of the intersection. The energies are for support. They are to help keep you grounded and to keep you from feeling overwhelmed. They are also meant to help you maintain your sense of self. You have a sense of self that is based primarily on facts and experiences, tendencies, habits, and personality traits.

Now you are beginning…

View original post 135 more words

Assisting the Entire Galaxy ∞The 9th Dimensional Arcturian Council


Rainbow Wave of Light

DS170920

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

You are assisting the rest of the galaxy by tuning in to the energies that are inside of you. You have aspects of you, energetically and physically, that come from other parts of the galaxy, other star systems. And so as you tune in to what is inside of you, and you create a balance within, there is a ripple effect. And because you are connected, in more ways than one, to the other star systems in this galaxy, you are helping to create balance for all beings.

Many of you are looking for a mission or a purpose, and you want to reach as many people as you can, and we say to you that you are having a tremendous impact on all beings when you go within yourself and you find balance, when…

View original post 221 more words

God’s Diamond | Heavenletters


Rainbow Wave of Light

HL170920

God said:

Sometimes, you drag your feet, and you are not exactly a willing Partner with Me. Beneath your intellect, however, lies your Heart of Gold. Do not kid yourself. You hold My Heart in yours. There are noifsands, or buts. Even when you may be blindfolded, I know undeniably Who You are. There is too much you don’t see and don’t know. You brush off new ways of thinking as you would a piece of lint. Amazing, isn’t it, how you have the ability to fluff off awareness and delete your Self?

Think of My Heart as a Golden Sun. From the Light of My Rays, your Light shines. Of course, you are My Radiance. You are a Reflection of Me. And, in Truth, beyond that, nothing else exists but the One of Us.

I, Who created you, I ride with you. I, Who…

View original post 468 more words

Unterstützung


Seelenliebe

S. Hahner Bild: S. Hahner

Gott, die Engel und die aufgestiegenen Meister, die Dich lieben, schützen und führen, wachen in diesem Moment über Dich. Diese Karte versichert Dir, dass Du Teil einer Ehrfurcht gebietenden und mächtigen Gruppe wohlwollender Wesen bist. Sie umgeben, führen und lieben Dich ohne Unterlass. Wenn Du in Gefahr bist, werden sie Dich mit der Kraft der göttlichen Liebe trösten. Wenn Du verwirrt bist, werden sie Dir Ihre Führung ins Ohr flüstern. Wenn Du diese Karte ziehst, bitten Dich Deine Engel und Führer, öfter mit Ihnen zu sprechen. Kommuniziere mental mit ihnen über alles, was Dich bewegt, und es wird nicht lange dauern, bis Du Beweise ihrer Existenz erhältst. Bald werden die Engel Dich damit beauftragen, anderen Menschen zu helfen. Falls Du jemals Zweifel an Deiner Fähigkeit hast, anderen zu helfen, bitte die Engel um ihre Unterstützung, damit Du diese Ängste loslassen kannst.

View original post

An Impromptu Photo Shoot


Laura Bruno's Blog

Yesterday afternoon, I was taking one of my usual walks, admiring the magnificent trees and clouds:

IMG_1398

I happened to wander past a field and copse where I know a groundhog lives, probably one of Kalamazoo Kal’s relatives. I suddenly thought, “It’s funny how often I’ve mentioned groundhogs — Tucker Rat Boy, Kalamazoo Kal — but never posted a photo of any of them on my blog. Of course, when I looked up, this friendly gal was out munching dinner in the autumn colors:

FullSizeRender

And then …

I thought, “Well, she’s very cute, but it’s just not Kal. I can never get a clear photo from the dining room windows due to the screens.” When I got home, I started reading on the BioMat in the back room, as I so often do. By now you’ve probably guessed who showed up for an impromptu photo shoot through the screenless part of…

View original post 137 more words

Wunder


Seelenliebe

Lichtwesen, S. Hahner Lichtwesen, S. Hahner

Wunder geschehen zur Zeit überall in Deiner Umgebung, fange an, sie zu erkennen, und Du wirst noch mehr Wunder erleben. Mit dieser Karte fordern die Engel Dich auf, ein Wunder zu erwarten. Vielleicht hast Du das Gefühl, dass Du in diesem Augenblick ein Wunder brauchst, da Du keine andere Lösungsmöglichkeit siehst. Sei offen und erlaube den himmlischen Mächten, Dir bei der Lösung Deiner Probleme auf eine Weise zu helfen, die Dich überraschen wird. Du öffnest wundern die Tür, wenn Du bereit bist, Deine Ängste Gott zu übergeben. Visualisiere die Engel, wie sie das Problem entgegennehmen und spüre, wie Du von Gottes Weisheit und Kreativität getragen wirst. Während Du Dich entspannst und Dich der Quelle allen Seins hingibst, kannst Du sicher sein, dass Dich in diesem Moment mannigfache Segnungen umgeben. Sei offen für das Wunder, das Deines Weges kommt.

View original post

Arcturian Transmissions of Love & Light ∞The 9th Dimensional Arcturian Council


Rainbow Wave of Light

DS170919

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

We have been able to detect a slight increase in the number of individuals on planet Earth who have allowed themselves to feel our energy. We know that some individuals are labeling it as something other than a transmission of energy from the Arcturian Star System, but that doesn’t matter to us. We are not concerned with receiving credit.

What we are interested in is the fact that more people are opening up to receiving help. Now you often ask for help from the higher realms, but your ability to receive it depends on a variety of factors. If you are open with your emotions, if you are open in your communication, if you are open to receiving from other humans who are offering to help, then you are more likely to be open to…

View original post 281 more words

Getting Closer | Heavenletters


Rainbow Wave of Light

HL170919

God said:

Believe in Me, and believe in you. Have I not said this before? How many times?

What does this mean – to know Who you are? It is many things. It is Everything.

To know Who you are is to put your shoulders back.

To know Who you are is to be rosy-cheeked.

To know Who you are is to breathe.

To know Who you are is to laugh at fear and jolly it.

To know Who You are is to laugh and smile.

To know Who you are is to not to be so devoted to what goes on around you. To know Who you are is to be devoted to rising High. This is not ego. This is knowing Who you are and not needing plaudits from the world. Ah, there is a big difference between needing and enjoying.

For God’s sakes, enjoy the diversity of…

View original post 482 more words

Providing a safe space for others is why you are on Earth.


Jesus through John

  Jesus audio Blog for Friday September 15th.

There is only Love.  You all know that, you also know that everything else is illusory, and yet many of you engage unlovingly and judgmentally with others almost every day – frequently you are so unaware of your own ingrained beliefs and behaviors that you do not even realize that you are doing this.  Taking time daily to go within, to your sacred altar, and relax in the divine Presence that is always there with you, the field of infinite and unconditional Love that is your true nature, will help you, if you choose, to become increasingly aware of how your egos are constantly attempting to distract you from perceiving yourselves as others see you.  Being aware of how others see you helps you to become aware of how your egos operate, something to which you probably pay very little attention because…

View original post 985 more words

Inspiration


Seelenliebe

Bildquelle: pixabuy Bildquelle: pixabuy

Achte auf neue Gedanken und Ideen, die zu Dir kommen. Sie sind Samen für wunderbare Schöpfungen, die Du mit göttlicher Hilfe realisieren kannst. Durch diese Karte bitten Dich Deine Engel, eine Inventur Deiner Erwartungen vorzunehmen. Welche Ereignisse und Erfahrungen erwartest Du heute, morgen oder für die Zukunft? diese Erwartungen sind die Samen Deiner Intentionen. eine Intention zu haben bedeutet, dass Du Dir ein Ziel gesetzt hast und beabsichtigst, es zu erreichen.  Deine Intentionen bestimmen Deine Erfahrungen. Die Engel bitten Dich, Deine Intentionen mit Liebe zu wählen und sie mit Liebe zu erfüllen. Sieh Dich selbst und andere Menschen als glücklich, erfolgreich und zufrieden. Durch solche spirituell orientierten Vorstellungen unterstützt Du Dich selbst und andere. Die Engel können Dir helfen, negative mentale Bilder durch Kraft spendende, positive Gedanken zu ersetzen, wenn Du sie um ihre Unterstützung bittest.

View original post

Your Expectations Are Shifting ∞The 9th Dimensional Arcturian Council


Rainbow Wave of Light

DS170918

“Greetings. We are the Arcturian Council. We are pleased to connect with all of you.

If you are expecting to experience something in your life, recognize that the expectation is usually coming from a place outside of you. You are introduced to programming at an early age that tells you what you can expect in your lives. You are told what is likely to be your career at a very young age. You start to inhabit what society expects from you as well.

If there are high expectations for you, then you generally live up to those expectations. If there are low expectations for you, then you generally live down to those expectations. What is important at this point is not how it all got started, however. It is important for you to recognize that you have the ability to go within yourself and create a new set of expectations…

View original post 184 more words