Anrufung von ErzEngel Raphael vor der Botschaft durch Marc Gamma am 30.11.13


2106c-hawaii

Lieber EERaphael,

Mit deiner letzten Botschaft teiltest du uns mit, das künftige Botschaften von Dir und von Gottvater etwas kürzer in der Länge ausfallen würden. Und nun beim Korrekturlesen des deutschen Originals empfand ich diese Nachricht von Euch sogar noch länger als die durchschnittlichen zuvor.
Nun möchte ich euch erzählen, dass ich in diesen Tagen immer so schnell ermüde und Botschaften dieser Länge – so fand ich für mich heraus – nehmen mir auch meine letzten Reserven an Energie – wenn ich dann zum Schluss meiner Übersetzung komme. Ich bin dann so ausgelaugt, dass ich all meine Konzentration zusammennehmen muss, um die Übersetzung dann zu beenden. Ich glaube, dass dies auch hinter meinem augenblicklichen Zögern steckt, diese Übersetzung zu beginnen. Auch im Hinblick auf die stetig anwachsenden Schwingungs-Frequenzen – da diese Botschaften immer mehr sozusagen zu einem “Joint Venture” von Dir und dem himmlischen Vater werden – all dies stellen eine grosse Zugkraft dar, die an meinen Reserven zerren. Continue reading