What happens to Our Loved Ones ?



Many people are concerned about whether their loved ones will ascend. If not, what becomes of them? In editing a book on universal law, I came across a passage from Sanat Kumara which gives the best short treatment of the subject that I’ve seen. I reproduce it here, from Heavenly Blessings. Linda Dillon is channel […]Many people are concerned about whether their loved ones will ascend. If not, what becomes of them? In editing a book on universal law, I came across a passage from Sanat Kumara which gives the best short treatment of the subject that I’ve seen. I reproduce it here, from Heavenly Blessings. Linda Dillon is channel […]  click on picture for original Continue reading

8 Minutes at 8 PM: Holding the Highest Vision for Nova Earth, Project Peace & Love


8 Minutes at 8PM: Holding the Highest Vision for Nova Earth, Project Peace & LoveAround the world, old ways of being are being acted out. We, here at the Golden Age of Gaia, are committed to letting go of the old, being the Love, and holding the highest vision for Nova Earth to emerge. Our meditation, 8 minutes at 8PM every night, is the perfect opportunity to bless the […]click on picture for original

Continue reading

Videos & Transcript – Meditation: Surrender, There is a Divine Plan


Video & Transcript ~ Meditation: Surrender, There Is a Divine Plan!We are invited to join in exuberant joy and bathe in the golden rays through our solar plexus and experience the fulfillment of the divine plan. Saturday Conference Call, October 21, 2017 Thanks to Mare for the transcript. For more videos like this, click here to visit The Council of Love’s YouTube Channel. Let’s begin this beautiful […] click on picture for original

Continue reading

Eradicting Social Vasanas: The Next Leg of the Work?


Eradicating Social Vasanas: The Next Leg of the Work?In my view, the exposure of Harvey Weinstein has opened a door that cannot again be closed. It could take down a President accused of many of the same acts. These inescapable confrontations with our own failings as a society are added to the impact of the extreme tragedy all around us. Mass shootings, hurricanes […] click on picture for original

Continue reading

To the Stars Academy of Arts & Science


To the Stars Academy of Arts & ScienceThanks to Rob for the video that follows. He describes it as “soft disclosure.” It mentions the fact that we may not be alone twice and opens the door to challenging the prevailing scientific paradigm of empirical materialism. (1) That paradigm is a shoe that hasn’t fit since Copernicus. I’m not a scientific type, but, […] click on picture for original

Continue reading

The Nature of the Soul or Self – Part 2/2


 

The Nature of the Soul or Self – Part 2/2(Concluded from Part 1, yesterday.) We heard the Divine Mother call the penultimate Reality – the soul – “the essence of One.” (1) On another occasion, she told us: “You did not start out in form. You simply started out as a spark of light, of love, and then the adventure began.” (2) Archangel Michael […] click on picture for original

Continue reading

The Nature of the Soul or Self – Part 1/2


 

The Nature of the Soul or Self – Part 1/2I wrote earlier how grateful I was to the Divine Mother for having confirmed that angels are first born a soul, the same soul we all are, and then become angels.  (1) Nowhere else could I get that information. It certainly isn’t available among terrestrial sages. It could only come from someone who knows and […] click on picture for original

Continue reading

No! That´s Enough! – Part 2/2


No! That’s Enough! – Part 2/2(Concluded from Part 1, above.) I hope that social media is not used to convict people without a trial.  Rather, I recommend that it be used only in the most difficult and recalcitrant of cases to put credible testimony before the public where other routes are unavailable or actively trying to suppress the truth. If […] click on picture for original

Continue reading

No! That´s Enough! – Part 1/2


 

No! That’s Enough! – Part 1/2Written before I knew of the Somalian women wearing red bandanas, another act of sheer courage. We asked for tangible proof that we were in a consciousness shift. For me personally, the Harvey Weinstein exposé is the clearest grassroots proof that we’re in one. Numerous actresses staked their careers on testifying in the only arena […] click on picture for original

Continue reading

The Top 10 Characteristics of Higher Evolved Beings


 

The Top 10 Characteristics of Highly Evolved BeingsThe Top 10 Characteristics of Highly Evolved Beings Jeff Street, Divine Cosmos, Oct. 10, 2017 http://divine-cosmos.net/top-ten-characteristics-of-highly-evolved-beings.htm Highly evolved beings, and the civilizations that they create, embrace principles and ways of being that create highly beneficial outcomes for all. Their civilizations are characterized by cooperation, harmony, and love rather than competition, conflict, and fear. The net […] click on picture for original

Continue reading

Taking Back the Streets, the Night, and our Lives.


 

Taking Back the Streets, the Night, and Our LivesFollowing Therese Zumi Sumner…. (1) A well-known physician here in Vancouver, after many long years of providing medical care to the residents of the Downtown Eastside, was said to have stated that he had never met a drug addict in the area who did not have a history of sexual abuse. Now they’re at risk […] click on picture for original

Continue reading

Bericht vom Tage – Reporting today – Oct.25, 2017


 

Hallo liebe Leser

Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8Ip

Es war ein arbeitsreicher Tag – gestern – denn jetzt ist ja Nacht, und ich bin noch einmal aufgestanden, um etwas zu korrigieren in Kapitel 15, denn ich habe es gestern fertiggestellt.
Shortlink is: http://wp.me/p2wHrN-8Hx für Kapitel 15.

Es ist schwer bei den einströmenden Energien, kontinuierlich zu arbeiten. Immer wieder kommt etwas dazwischen, was alles Tun hier blockiert. Es heisst dann : “keine Rückmeldung” und im PC herrscht völliger Stillstand. Oder es werden Sätze herumgewirbelt, so dass hier voll der Wirrwarr herrscht. Manchmal kommt es mir vor, als wenn einer mit gelenkigen Fingern einfach dazwischen tippt. Und manchmal sitze ich eine oder 1 1/2 Stunden an einem Absatz, um ihn anständig aussehen zu lassen. Das  damit Ihr eine Idee bekommt, wie schwer es ist, diese Geduld aufzubringen. Darum stehe ich manchmal nachts auf, um etwas zustande zu bringen.
Aber für heute erst einmal Schluss, ich gehe jetzt “lekker” schafen, wie Annelot immer schreibt. Liebe und Licht von mir an Alle!!!

Yesterday was a day withplenty of work as now it is middle in the night and I got up again in order to correct something in Chapter 15 – yes, I have finished it yesterday and the Shortlink for it is: http://wp.me/p2wHrN-8Hx.

It is quite difficult with all these downloaded energies to write continuously – always there is something who blocks the work altogether and creates a complete stillstanding of the PC. It says then “No Feedback” and nothing goes again -sometimes I have the feeling, as if somebody has his/her typing fingers inbetween – so that I am sitting sometimes one or 1 1/2 hour hust make look a paragraph quite orderly and decent. I only wanted to show you how this work is been done in our ascension times and to expel the needy patience thereto.

But this now is the end – I am turning in and shall “sleep lekker” as Annelot usually writes. Love and light to all here – from Contamimi

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 15/Chapter 15


Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 15/Chapter 15

Untertitel:Die Geheime 5. Kammer des menschlichen Herzens

Subtitle : The Secret 5th Chamber of the Human Heart

 Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8Hx – dated October 24th, 2017

 

Bilingual Diary/Tagebuch  –  Introduction/Einführung : Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8q9

Growing Love jpg

——————————————————————————————————————-

Gestern Nacht habe ich etwas gefunden, was sämtlichen Schreibereien, so wie ich es schon geplant habe, völlig überflüssig macht. So wie es hier ausgedrückt ist, kann ich es bei weitem nicht übertreffen. Einfach gsetzt – klat verständlich – alles erklärt und gesagt ! Ich muss nur noch ins Englische für meine englisch lesenden Gemeinschaft übersetzen.

Die 5. Herzkammer – Der Beweis – dass Gott in uns wohnt …

Yesterday Night I found something which made all my planned writings wholly superfluously.As it is expressed here I cannot match it when I write. It is simple,clearly comprehensible – eerything is explained and said. I only have to  translate it into English for my English reading community.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/03/29/die-5-herzkammer29.03.2015 –

Darum bleibt es hier nur bei dieser Vorrede von mir und damit kann ich mein Versprechen vom letzten Kapitel nicht halten, jetzt noch mehr zu schreiben oder zu beschreiben. Führt Euch bitte diese beiden Schrifstücke zu Gemüte ! Dies ist ist auch der Hintergrund zu all dem, was Gott in seinen Heavenletters immer wieder sagt: “Wir sind eins” – es ist eine heilige Zweisamkeit zwischen Gott und Mensch und wir sind nach dem göttlichen Ebenbild geschaffen worden (Bibel-Genesis).

That is why only this introductory is here and I herewith cannot keep my promise of the last chapter to write myself and describe here more expansively about the subtitle. Please, suck in these two scripts and move it in your hearts as this is the real background to all sayings of GOD in his Heavenletters “We are One” – this is a sacred togetherness between GOD and each human since we have been created according to his very archetype ( Bible-Genesis).

Die 5. Herzkammer – Der Beweis – dass Gott in uns wohnt!

(Comment-copied – Danke Gisela, ich bekam eine derartige Gänsehaut, wohw, auf und ab…Das ist eine enorme Bereicherung – vielen Dank! / Thank you, Gisela, I got such big goose pimples, vow, up and down…. that is an enormous enrichness of knowledge – many thanks, Gisela.

Die 5. Herzkammer – Der Beweis – dass Gott in uns wohnt …


000e01c7ff59$0cec3f50$0132a8c0

5. Herzkammer
Dr. Otoman Zar Adusht Hanish gab 1920 eine sehr wichtige Entdeckung bekannt.
Es gibt nicht nur 4 Herzkammern, sondern auch eine geheime 5. Herzkammer, in der das göttliche Atom sitzt. Er lichtete das Atom ab und brachte es auf eine Einmillionenfache Vergrößerung – so konnte man das göttliche Atom erkennen.
5th Chamber of the Human Heart.
Dr.Otoman Zar Adusht Hanish was it who publized an important discovery in 1920. There are not only 4 Chambers of the human heart existing but also a secret 5th Chamber in which the Divine Nuclear Atom is situated. He made a photo of this “Atom” and enlarged it to a maximize size of one million – thus this “Divine Atom” could be recognized !!!
Es war eine menschliche Gestalt (geschlechtslos), ohne menschliche Eigenschaften, erwachsen und trotzdem in vollkommener Jugendlichkeit in einem Raum/Vakuum. Diese Gestalt berührte die Wände des Atoms nicht und es war immer dieselbe Gestalt zu sehen, egal ob bei einem Kind oder einem älteren Körper.
This was a humanoid figure (without any Gender) without human characteristics, grown up – an adult -and despite all in complete youthfulness In some sort of spacious vacuum.
Diese Gestalt berührte die Wände des Atoms nicht und es war immer die selbe Gestalt zu sehen, egal ob bei einem Kind oder einem älteren Körper.
This figure did not touch any walls of the Atom and always the same figure was to be seen – no matter whether it was the heart of a child or somebody with an older-aged body
Diese 5. Herzkammer (im hinteren Teil der 4. Herzkammer) wird wohl auch immer bei einer Herz-OP aus Sicherheitsgründen weiträumig umgangen. Hier soll der göttliche Funke jedes Menschen „wohnen“ – wir finden Gott in unserem Herzen!
.This 5th Chamber ( in the inner Part of the 4th Chamber ) is habitually spaciously bye-passed at Heart-Surgeries. As it is said that here in this place the “Divine Sparkle” is “located” – We are finding “GOD” in our heart!
~~~
„Gehe nicht nach außen, kehre in dich selbst zurück. Im inneren Menschen wohnt die Wahrheit“.
(Augustinus)
“Do not go to the outside, return to your Self, In the inside of a human – there lives the Truth”.
(Saying of Augustinus)
weisse rose
„Es ist nicht wichtig etwas zu werden, sondern zu SEIN.“
It is not essential to become somebody but to be what you are!
 Mein Kommentar dazu:
Beim Übersetzen zergingen mir die obigen Worte auf der Zunge und sickerten tief in meine Seele oder ist es das Herz? ein. Ich bekam ein Gefühl, das durch meinen ganzen Körper ging und nicht anders als “heilig” bezeichnet werden kann. Und die Liebe zu unserem Schöpfer strömte wie ein gewaltiger Strom durch mich hindurch und brach in mir wie eine Art Elstase aus..
My Comment hereto:
On translating, the above words melted on my tongue and dived deeply into my soul or was it my heart? I sensed a feeling spreading through all my body – which only can be described as ” sacred”. And “LOVE” to our Creator  –  It streamed like a great powerful flow all through myself erupting in me into a kind of bliss.

Die Kraft des Herzens

The Force of the Heart

000e01c7ff59$0cec3f50$0132a8c0

Die geheime 5. Herzkammer

The Secret 5th Chamber of Human hearts

5. Herzkammer mit dem Hohen Selbst 5. Herzkammer mit Merkabah-Aktivierung

5th Chamber of Heart with the “God-Self”

5th Chamber of the Human heart with Activating the Merkabah

Es soll eine luftdichte verschlossene Kammer in jedem menschlichen Herzen geben, die jeder Chirurg bei einer Herzoperation weiträumig umgeht. Dies ist weder gechannelt noch eine esoterische Überlieferung, sondern das Ergebnis einer wissenschaftlichen Herzforschung durch Dr. O.Z.A. Hanish (1844 – 1936). In den frühen 1920er Jahren machte Dr. Hanish seine Entdeckung über das göttliche Atom bekannt. Er sagte, im hinteren Teil der vierten Herzkammer oder im linken Aurikel-Vorhof befinde sich eine fünfte Kammer, in der sich das göttliche Atom befinde. Diese Kammer sei eine luftleere Zelle, sie enthalte ein vollkommenes Vakuum.

It is said that there is a Chamber in each human heart – tightly closed – and each Surgeon will byepass it in an ample circle. This is not channelled nor from some esoteric tradition but a solid result of a scientific research of the human heart by Dr.O.Z.A.Hanish (1844-1936). In the early 1920th he publizised his discovery about the Divine Atom. He said that in the back of the 4th Chamber of the human heart or the “Aurikel-Atrial” there is a 5th Chamber where the Divine Atom is hiding. This chamber shall be an airless cell and is containing a completely evacuated space.

Manches Mal spüren Menschen diesen Ort, wenn sie tiefe und vor allem echte Liebe für einen anderen Menschen oder ein anderes Wesen empfinden. Dann weitet sich diese Stelle, und es entsteht ein auch körperlich spürbar sehr warmes Gefühl, das sich ausdehnt und dabei das Herzzentrum erweitert. Die größte Offenbarung, welche der Meister dieser Welt gegeben hat, war die von dem wirklichen Selbst in der 5. Herzkammer, wo es seinen Platz eingenommen hat bei der Empfängnis und dort verbleibt bis zum physischen „Tode“. Mit dem letzten Atemzug verläßt es den Körper, um in anderen Sphären weiterzuleben.

On some rare occasions human may sense this location when they feel real true love towards another human or some other being. At this occasion the location there will expand and be felt too – this place gets warm or hot which while spreading also expands the centre of the heart.

The greatest epiphany , however, was what the Master had given to this world and that is the “Real Self” in the 5th Chamber of heart having taken its place on the respective conception and remaining there unto the human`s “physical death”. Together with the last breath here it leaves the bpdy in order to go on living in other spheres.

Vor wenigen Jahren stießen amerikanische Mediziner auf einen Stecknadelkopf großen Punkt im linken oberen Teil des Herzens, der sehr viel heißer war als der Rest des Herzens. Es ist jene Stelle, an der der Göttliche Funken im Herzen glimmt, und dieses Glimmen ist physisch feststellbar! Dieser Funke wird beständig genährt durch den Strom der göttlichen Elektronen, des göttlichen Lichts, das vom Schöpfer ins Herz jedes Menschen fließt.
Some years ago American medical scientist discovered a point of a pinheard ´s size in the left upper part of the human heart which was much hotter than the remaining heart.This is the place where the Divine Sparkle is gleaming in the heart and the latter may also be acknowleged there. This spatkle is being nursed permanently by the stream of the divine electrons of the divine light flowing from the Creator into each human heart.
Die Herzspezialisten wissen in der Regel um diesen geheimnisvollen Punkt im Herzen, doch sprechen sie meist nicht darüber, da sie keine Erklärung dafür haben. Es ist also nicht einfach eine schöne Idee, dass wir und Gott eins sind, sondern eine physikalische Tatsache, dass wir selbst wenn wir Gott leugnen in jedem Augenblick unseres Lebens mit seiner Lebensenergie versorgt werden, die in den Funken in unserem Herzen einströmt.
The Heart-Specialist of Medecine usually know about this secret place in the human heart but it is not done to talk about it, since they do not have an explanation for it. It is not simply another nice idea that GOD and “we are One”. But it is a physical fact – Basta as the Italiens say! Even if some deny the presence of God – in each moment of our life we are provided by “His Energy of Life” streaming into the sparkle of our heart.
 Dieser Funke stammt ursprünglich auch aus dem Wesen Gottes, Seine Bestimmung ist es, einst eine große, mächtige Flamme zu werden und in diesem Punkt besteht also eine solch hohe Elektronendichte, fließt soviel Energie ein, dass sich ein physisch erkennbarer Funke manifestiert. Bekannt als die dreifältige, violette Flamme des Herzens. In den Farben Gold, Blau und Rosa.
This sparkle is originally an offspring of the divine beeing. And it is its destination to becoming once a high and powerful flame. At this point there is also such a density of electrons and such a high quantity of energy is flowing into it that a sparkle is manifested thereof which may be recognized physically too. It is this known as the threefold violet flame of the human heart in the colours gold, blue and light-pink.
Jedes Blutmolekül, das durch unser Herz fließt, wird mit dieser göttlichen Energie, die die Lebenskraft selbst ist, aufgeladen, und dieselbe Energie fließt auch ununterbrochen durch unser Nervensystem. Indem das Blut durch das Herz und im speziellen durch diesen heißen Punkt gepulst wird, wird es immer wieder gereinigt und transformiert. Unser Herz ist also nicht einfach eine Pumpe, sondern eine Transformation und Reiniger unseres Blutes und was dies bedeutet, können wir nur erahnen, wenn wir uns bewusst sind, dass das Blut auch ‚Träger der Seele‘ genannt wird.
Each blood-molecule flowing through our heart is being loaded by this divine energy being the true life-force itself. and this same enegy is flowing uninterruptedly through our system of nerves and while it is flowing through our heart and especially through this hot place it is always cleaned and also transformed. Our heart is not simply a pump but a transfomator and cleaner of our blood. What this also may mean in truth we only may guess here when being conscious about the fact, that our blood is also called the carrier of our soul!

Ohnehin muss die Vorstellung des Herzens nur als “Schrittmacher”‘ korrigiert werden. Nicht nur das Herz ist es, welches pumpt. Das Blut fließt auch von sich aus. Den Energieimpuls dazu erhält es von diesem Funken.

Anyway the pure imagination of the heart being a “pacemaker” only has to undergo a correction. Not only is it the heart that pumps. Blood is flowing already by itself and it obtains the Impulse of energy from this sparkle.

Jede wahre Weiterentwicklung des Menschen geht einher mit einer Vergrößerung dieses Funkens. Jedes Verneinen von Gott, jedes sich Abwenden von ihm, jeder destruktive Gedanke, jedes destruktive Gefühl schwächt den Funken. Je kleiner der Funke, desto größer die Miss-Schöpfung in unserer Welt: Krankheit, Mühsal und Not. Sobald wir indes beginnen, unsere Gedanken und Gefühle zu harmonisieren und durch ein geistigeres, liebevolleres Leben unsere Ernsthaftigkeit beweisen, kann auch dieser Funke im Herzen sich ausdehnen. Alles, was wir von nun an tun, wird mit mehr Energie aufgeladen, hat größere Wirkkraft und stärkere Konsequenzen für unseren beruflichen und privaten Alltag.http://www.huna-vita.de/main/Merkabah-Meditation.html

Any further evolution of us humans is dependent on the enlargement of this sparkle. Each denial of GOD, each turning our back on him, each destructive thought and feeling weakens the sparkle. Lesser the sparkle is – all the more will be the Fault of Creation in our world. Illness and diseases, misery and need etc. As soon as we start to harmonize our thoughts and feelings and prove by our more spiritual and loving way of life that we are serious about it the sparkle in us may also expand. And everything we are doing from then on will be loaded with more energy and therefore is more efficient also for our professional and private every day-life. (httpa://www.huna-vita.de/Merkabah-Deditation.html


Diese Schriftstücke fand ich gestern Nacht und übersetzte sie heute ins Englische und fühle mich jetzt ungemein bereichert von dem Text hier. Ich muss letzt unter den Artikeln von Ute Possegga-Rudel suchen, die wunderbare gechannellte Botschaften von Ihrem Höheren Selbst veröffentlicht hat. (Leider nur in Englisch) Um diese Texte zu finden, müsst Ihr nur ihren Namen googlen und schon habe ihr diese Texte. Einen habe ich vorJahren schon übersetzt but es ist ein Channelling von Sananda. (Leere ist die Erfüllung oder so)But she writes in English only – sie schreibt nur in Englisch.

These Scripts I found Yeaterday Night and I translated into English today and I feel greatly enriched by the text. I now must have a look into my collected articles by Ute Possegga-Rudel who has some wonderful channelled messages from her Good.self. For you to find her articles just google her Name and there you are. But she writes in English only. Einen von ihr habe ich vor Jahren übersetzt and the title is something about “Empiyness is the Satisfaction etc or so. But I won`t like very much to translate her messages into German, as she originally is a German and is very critical with translations of other people and I do not have so much time to discuss at length with her texts.

But this is what I have now for Chapter 15 and it is to be continued in Chapter 16.

All my Love and light of the above texts I am wishing you ! Contramimi

Jetzt aber ist es erst einmal genug von Kapitel 15 and Fortsetzung folgt mit Kapitel 16.

All meine Liebe und das Licht dieser Texte wünsche ich Euch Contramimi

 

Fussnoten – Foodnote

Ute Posegga-Rudel

========================================­¬¬=================
http://radiantlyhappy.blogspot.com.es… “I AM is not what you think. I AM begins when your vibration rises above the frequency of thought and even the Higher Mind and the total body-mind that is the cosmos. I AM is not even the frequency of the stillness of the heart in the middle of your chest. Because it is bound to a location that is body based and belongs to the mortal human psycho-physical structure.” TO READ THE MESSAGE, PLEASE VISIT

——————————————————————————————————————–

http://radiantlyhappy.blogspot.com.es… “But My Domain is Real. I AM not an experience. My Realm is Divine Love, prior to all…..see more

—————————————————————————————————————

http://RadiantlyHappy.blogspot.com ~ Please watch in HD and use headphones Thewisdom of the ages is now arising in the heart of mankind. I AM Arising! Every heart is being now ignited by Me, but it takes time for many to recognize Me in their awareness!
RadiantlyHappy

Published on Feb 1, 2013

——————————————————————————————————————–
http://RadiantlyHappy.blogspot.com ~ Please watch in HD and use headphones The wisdom of the ages is now arising in the heart of mankind. I AM Arising! Every heart is being now ignited by Me, but it takes time for many to recognize Me in their awareness!
——————————————————————————————————————–
The only script by Ute which I translated into German:

MESSAGE FROM SANANDA (8): EMPTINESS IS THE DOOR TO SATISFACTION

Image by Ute Posegga-Rudel, Copyright© 2012

 Watch on YouTube (recommended)

 Beloveds, I AM Sananda!

I AM here today to bring you the message of peace and its implications. Peace is not only showing its first frail signs in your world, but is appearing now foremost in your hearts.

When you recognize this peace at first, you will perhaps be moved to consider this feeling as a sense of emptiness and you are striving to regain your familiar state of  disquiet of your mind again. This is because you are not yet at the point  where you can understand this new quality that has entered your world and your hearts.

Know that with growing acceptance of this peace or stillness in your heart, also the possibility of the ending of all wars and conflicts will grow stronger.

Now I will more closely discuss the subject of Peace.

What exactly is happening when your world seems to end in this feeling, you perceive as emptiness?

What is it empty of?

Indeed, it is empty of thought chatter, of the usual waves which constantly are wandering through your brain  which itself exists in the greater thought field.

Until now most of you were used to focus on this kind of thinking process, whereby you often are not aware, that many thoughts, crossing through your electric brain, are not “yours”.

But in fact, also this is not quite correct. In reality none of the thoughts are yours. It is only that you have chosen over time to identify with certain thought patterns which then you thought were “you”, while you gave them power through repetition!

While you identified with this personal collection of thought patterns, you created a sense of yourself. You said “I” am this! But you did  not know that this “I” identity was merely a construct of deliberate choices what you wanted to think and thereby what you wanted to be true.

But notice, that this kind of “truth” is a very superficial one and has in reality nothing to do with the real “you”. It derives its identity from the worlds created by thought waves and your intention to live a life according to these thought pattern, while thinking that your world was real.

But what it truly is, is a movie that  is not different from the movies you are liking to watch on your TV! This all is an unreal world, but you never understood this. Hence so much suffering, as the Divine Reality was not contained in this artificial world of mind.

Now, when you start to feel, what you call emptiness, you experience that your usual world is fading away. And so your familiar identity. The excitement you were searching for in this movies of your life, suddenly is not fed anymore and is empty of your familiar experiences.

But what is happening is something new and Divine and something wonderful, which you will more and more come to appreciate and finally dearly desire to continue and never to leave you again, once you have felt deeply in your heart what it really IS in the depth of your very being.

This emptiness appears as emptiness and ceasing of your usual brain waves and thought patterns only, because the fields in which they appear, are consumed by the blessings of the new light and energy which has already started to invade your world.

These new waves of light and consciousness are the messengers of this peace which is nothing else than the essence of love and pure being, a feeling that reflects the reality of infinity, timeless and space-less. It is the frequency of your own soul and Divine Inheritance. The frequency of a world that is born from the Heart of God, The-All-That-Is.

If you inquire your heart truly about this new (but ancient and always-already existing) reality you will find that the “emptiness” is the door to a satisfaction you never have experienced so far in your life.

Know that a World will be created from this new place, empty of the old thought projections, which is the depth of your heart, and which is the true and Divine World, in which you participate as soon as you no longer grieve for a lost, false identity.

Because you have never been your thoughts, you have always been your heart, the to be seat of your soul and the doorway to The-All-That-Is.

The grounds of this new world are based on indestructible Divine Conscious Light and Divine Love, it is eternal and free of the illusion of short-waved thoughts and  shadow worlds you mistakenly took for truth.

So do not regret and do not grieve and do not feel sorry, when you start to feel this emptiness, which is, as I explained,  nothing but the beginning of your rebirth in the Divine Reality. All emotions based on what you perceive as emptiness, such as depression, anger and fear, are nothing but the search for a world that does not exist, and has been always unreal. Now you are awakening to the real world, my Beloveds, so I desire to see your emerging happiness because you understand.

This is, what I longed to bring to you, my dearest ones, so that you do not stay unmovable in your unhappiness, which is merely based  on false presumptions!

Understand this and be free!

Be happy!

I AM Sananda, at the threshold of the Galactic Center

Message conveyed by Ute

http://radiantlyhappy.blogspot.com.au/2012/03/message-from-sananda-8-emptiness-is.html ________________________________________________________________________
Copyright©. All rights reserved: Ute Posegga-Rudel, 2012 http://radiantlyhappy.blogspot.com
Sharing of this message is only allowed together with this information and without any changes. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you.
________________________________________________________________________

German Translation: Hier ist die einzige Übersetzung, die ich von UtePosegga-Rudel gemacht habe.

Der Punkt des Stillstands in unseren Herzen

Leere ist das Tor zur Erfüllung …. by Ute Posegga-Rudel
http://wp.me/p2wHrN-1gd

Leere ist das Tor zur Erfüllung …. by Ute Posegga-Rudel

 Nach einem eingehenden Mailwechsel wurde dieser deutsche Text als meine Übersetzung von Ute P..T nach einigen Korrekturen anerkannt, da der Originaltext von ihr in Englisch gechannelt wurde. Ich hatte ihr diese Übersetzung unaufgefordert angeboten, weil der Originaltext von ihr eine so großartige Resonanz in meinem Herzen hervorrief und es immer noch tut.

Nach über einem Jahr sind wir wieder an diesen Punkt der Stille in unseren Herzen angelangt (siehe den Artikel von Steve Beckow:: The Heart is the Center is the Stillpoint http://wp.me/p2wHrN-1fp)

Mit diesem gechannelten Artikel von Ute P. verbinden sich zwei tiefgreifende Erlebnisse in meinem Leben, die unvergessen in meiner tiefsten Seele ruhen. Denn zweimal in meinem Leben habe ich diesen Punkt der Stille in meinem Herzen erreicht, als ich den äußersten Rand dieser verflossenen Dualitäts-Matrix erreichte und alle äußere Wichtigkeit des vergangenen Lebens zur Nichtigkeit wurde in der Zeit eines Augenaufschlages.- Augenblickes !

Ich würde deshalb vorschlagen, diesen Artikel von Ute zuerst zu lesen in der Übersetzung von mir oder im Original (Link ist am Ende hier aufgeführt) und dann dazu noch den Artikel von Steve Beckow, denn in meiner Blickfolge gehören diese irgendwie zusammen.

“Die Stille der eigenen Herzenstiefe zu erfahren, das ist, was uns immer noch auf dieser Wegstrecke zum Aufstieg zur inneren Balance und damit zur Auflösung der vergangenen Dualitätsprinzipien führen sollte oder zumindest uns eine solche Auflösung erleichtern würde.”

Das jedenfalls ist meine persönliche Meining dazu.

Ich wünsche allen Lesern hier ein kleines bißchen Mehr an Erleuchtung auf ihrer ‘augenblicklichen’ Wegstrecke !

In mitfühlender und bedingungloser Liebe für Alle

(Contra)Mary

LEERE IST DAS TOR ZUR ERFUELLUNG

Geliebte, ICH BIN Sananda! Heute bin ich hier, um euch die Botschaft des Friedens zu bringen. und was seine Implikationen sind. Frieden zeigt sich mit seinen ersten zerbrechlichen Zeichen nicht nur in eurer Welt sondern vor allem in euren Herzen. Wenn ihr zum ersten mal diesen Frieden erkennt, werdet ihr dieses Gefühl vielleicht als eine Art Leere wahrnehmen und euch bemühen, wieder in den bekannten Zustand der Unruhe zurückzukehren, da ihr noch nicht imstande seid, diese neue Eigenschaft in euren Herzen zu erkennen und zu deuten. Wisst, dass mit eurer wachsenden Anerkennung dieses Friedens oder dieser Stille in euren Herzen auch die Möglichkeit des Endes von Krieg und Konflikten gleichermassen wächst.

Nun werde ich naeher das Thema des Friedens diskutieren.

Was genau passiert, wenn eure Welt in diesem Gefuehl aufzuhoeren scheint,

das ihr als Leere empfindet?

Wovon ist die Welt entleert?

In der Tat ist eure Welt ist entleert von dem Geschwaetz der Gedanken,

von den gewoehnlichen Wellen, die immerwährend durch euer Gehirn strömen,

das im grösseren Gedankenfeld existiert.

Bisher wart ihr es gewohnt, euch auf diese Art von Gedankenprozessen zu konzentrieren, wobei ihr euch jedoch nicht dessen bewusst wart, dass viele Gedanken, die durch euer elektrisches Gehirn laufen, nicht eure eigenen sind.

Aber auch dies ist nicht ganz richtig. In Wirklichkeit sind keine eurer Gedanken eure eigenen. Ihr habt nur im Laufe der Zeit die Wahl getroffen, euch mit bestimmten Gedankenmustern zu identifizieren, die ihr dann fuer eure Identitaet hieltet, da ihr ihnen durch Wiederholung Macht gabt!

Während ihr euch also mit dieser persönlichen Sammlung von Gedankenmustern identifiziert habt, habt ihr euch gleichzeitig ein Gefühl von dem geschaffen, wer ihr seid. “Ja, das bin ich,” habt ihr gesagt. Aber dabei habt ihr nicht gewusst, dass eure Ich-Identität nur eine blosse

selbstgewählte Konstruktion einer Gedankenwahl war, von der ihr wolltet, dass sie Wirklichkeit wird. Bedenkt jedoch bitte, dass diese Art von Wahrheit eine sehr oberflächliche ist und in Wirklichkeit nichts mit eurem wahren “Ich” zu hat. Diese Identität leitet sich von der Welt ab, die durch Gedankenwellen gebildet wurde und eurer Absicht, ein Leben zu leben, das sich mit diesen Gedankenmustern deckt. Und dabei habt ihr gedacht, dass diese eure Welt die Wirklichkeit ist.

Aber es handelt sich hierbei nur um einen FIlm, nicht verschieden von denen,

die ihr so gerne im Fernsehen anschaut. Dies alles ist eine irreale Welt,

jedoch habt ihr dies bisher nicht verstanden. Und darum so viel Leid und Kummer, weil die göttliche Welt nicht in dieser künstlichen Gedankenwelt enthalten ist.

Und wenn ihr nun das fühlt, was ihr als Leere empfindet, kommt es euch so vor, als ob euch euer gewohntes Leben entgleitet und mit ihm eure euch bekannte Identität. All die Aufregungen, die ihr in diesen Filmen des Lebens bisher gesucht habt, werden ploetzlich nicht mehr gefuettert, und vermissen die euch

bekannten Erfahrungen.

Aber was jetzt geschieht, ist etwas ganz Neues, und Göttliches und etwas Wunderbares, was ihr mehr und mehr zu schätzen lernt und letztendlich auch weiterhin anstrebt und nie wieder missen möchtet, nachdem ihr es ganz tief in euren Herzen gespürt habt. Es ist das, was wirklich in eurem tiefsten Selbst ist.

Diese Leere erscheint euch nur als solche, sowie auch die üblichen jetzt verringerten Gedankenwellen und -muster, weil die Felder, in denen sie sonst erscheinen, von der segensspenden Lichtenergie aufgezehrt werden. Und diese Lichtenergie hat schon begonnen, in eure Welt einzudringen.

Diese neuen Wellen des Lichts und des Bewusstseins sind die Boten des Friedens, was nichts anderes ist als die Essenz der Liebe und des reinen Seins – ein Fuehlen, das die Wirklichkeit der Unendlichkeit zeit- und raumlos widerspiegelt .

Es ist die Schwingung eurer eigenen Seelen und eures göttlichen Erbes. Es ist die Schwingung einer Welt, geboren aus dem Göttlichen Herzen, von All-Dem-Was-Ist.

Wenn ihr euer Herz wirklich in Hinsicht auf diese neue Realitaet befragt (die aber uralt ist und schon immer existiert hat), dann werdet ihr entdecken, dass die “Leere” das Tor zu einer Herzerfuellung ist, die ihr bisher noch nicht in eurem Leben erfahren habt.

Wisst, dass eine Neue Welt aus diesem neuen Ort hervorgeht, leer von allen alten gedanklichen Projektionen. Es ist die Tiefe eurer Herzen, und eine Welt, die wahrhaftig und Göttlich ist, und an der ihr teilhaben könnt, sobald ihr eurer verlorenen und falschen Identität nicht mehr nachtrauert. Ihr seid nämlich niemals eure Gedanken gewesen, ihr seid immer nur euer Herz gewesen, der Ort, an welchem sich eure Seele niederlassen wird,

und welcher die Tüschwelle ist zu Allem-Was-Ist.

Die Fundamente dieser neuen Welt gründen sich auf das unzerstörbare Göttliche Bewusstseinslicht und die Goettliche Liebe. Sie ist ewig und frei von allen kurzwelligen Gedanken und der Schattenwelt, die ihr irrtümlicherweise für die Wahrheit gehalten habt.

Darum bedauert nichts, trauert und bemitleidet euch nicht, wenn ihr diese Leere in euch verspürt, da dies nichts anderes ist als der Beginn eurer Wiedergeburt

in die göttliche Wirklichkeit.

Alle Emotionen, die Reaktionen auf das sind, was ihr als Leere betrachtet, wie Depression, Ärger und Furcht, sind nichts weiter als eure Suche nach einer Welt, die nicht existiert und immer irreal war. Ihr erwacht jetzt in der wahren Welt der Wirklichkeit, Geliebte. Und so wünsche ich mir zu erleben, wie euer Glücklichsein mit dem beginnenden Verständnis in euch auftaucht. Ich habe es mir sehr gewuenscht, euch dies nahe zu bringen, meine Liebsten,

damit ihr nicht unbeweglich in eurem Unglücklichsein verharrt, das nur auf falschen Voraussetzungen beruht. Versteht dies und seid frei ! Seid glücklich !

Ich bin Sananda an der Schwelle zum Galaktischen Zentrum!

Botschaft uebermittelt von Ute

Englischer Originaltext:  http://radiantlyhappy.blogspot.com.au/2012/03/message-   from-sananda-8-emptiness-is.html

Copyright©. All rights reserved: Ute Posegga-Rudel, 2012 http://radiantlyhappy.blogspot.com

Sharing of this message is only allowed together with this information and without any changes. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 14/Chapter 14


 

4b69dad85e8c6adfd772939fd539931f-heart-shapes-weheartit.jpg

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 14/Chapter 14

Untertitel : Der Innere Herzraum

Subtitle : The Inner Space of the Heart

Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8Gp – dated Oct.23rd, 2017

:

Bilingual Diary/Tagebuch  –  Introduction/Einführung : Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8q9

In diesem Kapitel fangen wir einmal mit dem an, was sonst am Ende als Fussnote steht (Humans becoming aware of their inner space of heart and its poweful creation -AA Michael channelled by Marc Gamma   –   Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8G9). Die folgenden Zitate aus dieser Botschaft sollen die Brücke zum vorigen Kapitel 13 und den vieldimensionalen Aufgaben des menschlichen Herzens bilden – Die deutsche Originalfassung dieser Botschaft von EEMichael ist unter dem Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8GH zu erstellen und zu lesen,

the following excerpts are the bridge here to the last chapter 13 and to the multidimensional tasks of the human heart

Glaubt an Euch und an Eure Möglichkeiten. Geht regelmäßig in Euer Herz. Dort liegen die Kraft und die Wahrheit, die Euch den Weg aufzeigen wird. Es ist der beste und der sicherste Ort auf der Erde, wenn Ihr in Eurem Herzraum verweilt. Die Kraft des Herzens ist das, was die Elitäre Gesellschaft fürchtet. Sie haben es lange versucht zu vertuschen. Sie haben alles unternommen, dass die Menschen dieses Geheimnis nie entdecken würden und nun ist es vorbei. Immer mehr Menschen entdecken Ihren Herzraum und erkennen die Macht, welche darin verborgen ist.

heart101016.jpg

. Believe in yourselves and all your possibilities. Go down into your heart continuously since there is all your powerful strength and the truth of everything. These your abilities will sho.. “w you which route to take. It is the very best and safest place on earth where you may dwell. The absolute force and power of your heart that is the matter the Elitary Society is afraid of. For a long time they have made all attempts to hush it up to you. They tried everything that human mankind would never discover this great secret – still this has ended now and is gone. More and more humans are about to discover now the inner space of their heart and become aware of the huge power hidden in there! “

und weiter sagt EE Michael:     and then AAMichael says :

“Ruft uns und wir sind bei Euch in Eurem Herzraum. Gemeinsam zeigen wir Euch auf, wo es durchgehen wird. Gemeinsam werden wir die Ziele erreichen und gemeinsam werden wir den Weg zu den Toren des Aufstieges beschreiten können.”

” Call upon us and we are in your inner space of your heart with you. Mutually we shall show you where to go through! Mutually we shall reach all targets and mutually we shall be able to proceed on the road to the portals of ascension…..

… und er beendet seine Botschaft mit den Worten…..and he finishes his message using these words …

Geht nun hin meine geliebtten Menschen und erkennt, dass die Kraft, die Ihr besitzt, in Eurem Herzraum liegt. Es ist die Kraft, vor der die Elite erzittert, da sie weiß, dass sie vor ihr verlieren wird, wenn immer mehr Menschen dies erkennen werden.

Go henceforth, my beloved humans, and become aware of your very power which you are possessing. It is in the inner space of your heart! ”  und er beendet seine Botschaft mit den Worten:

maxresdefault1.jpg

In diesem Kapitel habe ich soviel über den vielfachen Aufgabenbereich des menschlichen Herzens zusammengetragen, dass ich denke, ich brauche nicht noch mehr erklärende Sätze hier dazu schreiben. Das werde ich dann im nächsten Kapitel 15 nachholen, wenn wir über eine spezielle Herzkammer sprechen werden.

Lest bitte wieder mit der nötigen Sorgfalt und bis zum Kapitel 15.  Liebe, Licht und weitere Öffnungen des Herzens.das wünsche ich Euch ! Fortsetzung folgt in Kapitel 15…..

In this Chapter I have collected such much knowledge about the manifold tasks of the human heart so that I think there is no need to write hereto more explaining sentences. This will be done in the next following chapter 15 when we shall deal with a special chamber of the heart.

Please read again with all carefulness in this chapter. Love and Light and more expanding hearts are my wishes for you !. …to be continued in Chapter 15….

 

 

 

 

Footnotes:

heart101016.jpg

a)  Humans becoming aware of their inner space of heart and its powerful creation -AA     Michael channelled by Marc Gamma   –   Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8G9

aa) The German O) riginalversion channelled by Marc Gamma you will find under the Shortlink :http://wp.me/p2wHrN-8GH. (Die Menschen erkennen ihren Herzraum und die Kraft ihrer Schöpfung)

b) Méline Lafont – Crystalline Body – Heartspace Opening – Changes in the Brain – Conscious Interaction

Méline Lafont·8 videos http://awakeningtohigherlove.com http://pleiadedolphininfos.blogspot.com

c )Saul Through John Smallman – Your hearts are vast spaces into which endless joy is about to flow

John Smallman Blog The continual outpouring of Love now in progress on your planet is having a most powerful effect, … More

e )  Sananda  “

SANANDA – Speak From The Heart – 10-20-17

Hier bin ich wieder – Here I am back again


 

Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8Fx

 

Hallo, meine lieben Freunde und Leser ! – Helloh my beloved friends and Readers !

So schnell gebe ich ja nicht auf, obgleich ich noch keinen Kommentar von Euch erhalten habe. Aber nun ja, dann will ich einmal von mir erzählen. Ich habe zwei Artikel von Steve Beckow gefunden auf seiner Seite “Golden Age of Gaia” die insgesamt 5 Teile haben werden. Der Titel ist :” Everything is Balance – Part 1/5 und Part 2/5″ Ich würde Euch raten, Sie sehr sorgfältig zu lesen und nicht zu überfliegen. Ich habe sie für euch alle re-gebloggt.

I do not give in so quick although I have not obtained any comment from you. Yes. so I like to tell you something from me and what is moving my heart now. I have found 2 articles from Steve Beckow on his website “Golden Age Of Gaia” which hane totally 5 parts. They are titled: “Everything is Balance – Part 1/5 and Part 2/5″I should advise you to read them very carefully not just perusing superficially. I have reblogged them for you.

In Part 1/5 sagt er unter den ´Foodnotes` : The balance is in the heart and the heart is your Self ! ” Das Gleichgewicht ist in eurem Herzen und das Hertz ist euer Selbst” Kurz und knapp und bezeichnend, finde ich.

In Part 1/5 under the Foodnote Steve says: (See above Paragraph) Short and sparcely but significant, I mean.

Bei mir passiert nicht viel – ich sitze meistens hier vor dem PC, blogge und lese und mache mir so meine Gedanken. Und das was mich jetzt im Augenblick so beschäftigt, ist diese sog. Leere, in der ich früher durch alle Events ind Posts im Facebook gejagt bin und wenig Zeit für meine eigenen Person da war, um auch vieles zu lesen, was für mich eigentlich nötig war. Ich glaube, das die alten Gewohnheiten unter Duality Matrix sich auf die spirituelleren Themen und Diskussionen im Facebook sublimerweise verlagert haben.Alles, was in der 3-Dimensionalität gefördert wurde, die Sucht nach Neuem, nach vorprammierter Ablenkung und angesagter Vergnügung hat sich für mich dort niedergeschlagen. Das habe ich jetzt erst erkannt, seitdem ich mich dort ausgeloggt habe.

At my location nothing happens much most times I am sitting before my PC and hang on with my thoughts. Yes, but there is something which keeps me busy in the moment and  i.e. the hole of emptyness which I used earlier to rush rhrough the events and posts in Facebook and there was little time left fpr myself to read some which I deem today necessary.

Ich bin allein und nun ist auch der sog. Ersatz “Der Facebook-Freunde” weggefallen und allein auf mich gestellt, bin ich der Essenz meines Seins und Selbst nähergekommen und das ist gut so. Aber es  waren alles sehr nette Freunde,aber sie waren ja auf der gleichen Schiene wie ich.Es wäre gut und schön für sie, wenn sie diese Gedanken von mir und der “Facebook-Oberflächlichkeit” lesen würden und auch so in sich gehen würden wie ich. Das wünsche ihn ihnen Allen.

I am on my own here and now the so-called substitute friends of Facebook have recently fallen away too and I am standing here alone now having only myself.- one fact which spproached myself nearer to the essential being of me. Bur all werevery nice friends but they were on the similar track like me. It would be nice and good for them if they could read my thoughts here about the “Facebook-suoerficiality” and go into their inside too like me. This is my wish for all now!

Wie ist es mit Euch – wie finder Ihr meine Gedanken über die frühere leichte “Oberflächlichkeit in Facebook” ?

How is it with you? – How do you find my thoughts about the former slight superficiality on Facebook?

Ein andres grosses Thema ist für mich das Schreiben an meinem Diary/Tagebuch. Ich habe gerade Kapitel 13 beendet (Shortlink : : http://wp.me/p2wHrN8CU) und ich glaube, es ist mir gelungen – aber besser – es ist uns gelungen, denn ich habe immer Hatonn und EE Micharl an meiner Seite, die mir die Texte zuströmen lassen. Diese Tegebücher sind mein grosses Anliegen und ich setze all meine Liebe und Sorgfalt ein, um Euch wirklich ein gut gesammeltes Werk zu bieten. so dass jeder, der es liest, etwas von ihm mit nach Hause nehmen kann und neue Gedankenanstösse verursacht.

Writing on my Dairy/Tagebuch plays another significant role in my days of now. I just finished Chapter 13  (Shortlink : : http://wp.me/p2wHrN8CU ) and I think I have well succeeded -better we have well succeeded for I always have Hatonn and AAMichael at my side who have the texts streaming into me. These diaries are my heart´s delight and give rhem all my love and carefulness in order to offer you a well-collected work-system. As eachone of you reading it shall take something of it home and this shall cause in him or in her new ways of thinking.

So, und das ist es für heute. Das nächste Mal wollen wir sehe, was dann in meinem Kopfe und Herzen herumwirbelt

So, this was this and that was that for today. Let us see the next time what all is whirling around my head and my heart then.

Ich schicke Euch viel Licht mit meiner Liebe .-  Eure Contranary/Contramimi

I am sending you much light together with my love – your Contramary/Conreamimi

70a3d46

Spirituality 101


Spirituality 101Hands up, everyone who’s waiting for the Reval? No, not physically waiting. We all are that. I mean emotionally, spiritually, waiting for the Reval? Supposing you went to university for the time from now till the Reval? The local college is offering Spirituality 101 and you just signed up for it. What would the curriculum […] click on picture for original

Continue reading

What are Creation Codes and How do They Work? – Part 3/3


What are Creation Codes and How do They Work? – Part 3/3(Concluded from Part 2.) Unified Forces of the Outer Galaxies science officer Serenia discussed the creation codes in 2013. Her discussion is so relevant that I include it at length here. From “Albert Einstein and Science Officer Serenia address the universal grid and our collective oneness,” April 2, 2013, at http://counciloflove.com/2013/04/albert-einstein-and-science-officer-serenia-address-the-universal-grid-and-our-collective-oneness/. When last I have […] click on picture for original

Continue reading

What are Creation Codes and How do They Work ? – Part 2/3


What are Creation Codes and How do They Work? – Part 2/3(Continued from Part 1, yesterday.) The Arcturians through Jill Amariah Mara point to sacred-geometrical symbols that have been designed to activate our codes: “We are Arcturians of 6th dimensional consciousness.  We relay to you the meaning and awareness that these graphic symbols can provoke in the viewers being.  Each is coded with a particular pattern […] click on picture for original

Continue reading

Announcement on my behalf to all my Followers and Readers of this Blog – Ankündigung an alle Leser und meinem Blog Folgenden in meiner eigene Sache


 

 

 

 

growing-love.jpg

Announcement  –  Ankündigung

Allen, die es wissen wollen, möchte ich folgendes verlauten lassen:

Gestern Nachr wurde mir von einem Friend auf Messengers mitgeteilt, dass mein Konto bei Facebook ” g e h a c k t “ und dass ich bitte dies allen meinen Freunden auf Facebook mitteilen möchte, auf keinen Fall ein Freundschaftsersuchen von einem gewissen Anwahr T…. zu akzeptieren, da sie sonst auch gehackt würden.

Ich habe darauf in verschiedenen Sprachen dies aud Facebook bekannt gemacht.

Heutemorgen wusste ich, was ich tun willte und habe daraufhin noch einmal diesen Umstand beschrieben und mich von allen Freunden dort verabschiedet und mich für die schönen verflossenen Zeiten bedankt

Dies möchte ich hiermit allen kundtun und sie bitte auffordern, diesem Blog weiterhin zu folgen, denn ich werde hier die verstärkte Aufmerksamkeit uf die Gestaltung dieses Blogges legen.Das möcjte ich allen hier versichern.  Ob ich einen neuen Blog auf Facebook oder Twitter aufstellen werde, weiss ich jetzt noch nicht und kann ich auch nicht sagen. Ich möchte Allen, die gerne auf Facebook geschrieben haben auf das Facebokk von diesem Blog hinweiisen, um hier ekinmal alles loszuwerden. Aber besonders hinweisen möchte ich noch, dass auf diesem Illumination Facebook sehr spirituelle Themen angesagt sind und zugelassen werden.Alles anders und etwas Negatives wird dort ausgemerzt. In Licht und Liebe Contramimi/Contramary

English

This is to announce that I have got a message from a friend yesterday that my account on Facebog is bein hacked and Ishould announce this fact to all friends there that they should accept any request for friendship from a certain Anwahr T….. in otder not to risk being hacked also.

I made this announcemnt on facebook and today I stated this fact again there and bade farewell to all friends and thanked them for the nice time we had together. I then logged out of facebook.

I herewith give you the plain facts and ask you to please follow as before on this blog as I shall devote my special attentiom tothis blog. Furthermore if you really want to coice out your heart see what facebook of this blog is like and try to use this page, But I must warn you a bit, for this facebook is much more spiritual than the other one and all negative opinions and views will not be allowed and wiped off.

Ehat I shall and will do instead I do not know yet but for the time being I shalldevote all my strength to this blog.

These facts had to be announced to you too. and I hope you will stay on here and read my posts with alike pleasure than before.

To All here love and light from Contramimi

hl170924.jpg

2 B.C. Seniors Live in a Van and Struggle to Make Ends Meet


2 B.C. Seniors Live in a Van and Struggle to Make Ends MeetCBC News ‘I have a bank account but I have no more money,’ says Alexi Rainier. Wearing a soft red fleece jacket and tiny gold hoop earrings, Alexi Rainier doesn’t look out of place walking through the Whole Foods in West Vancouver. “Most of them, I don’t think, have a clue [about my situation] … […] click on picture for original

Continue reading

On Heart Openings by Steve Beckow


On Heart OpeningsI promised the Mother that I’d say more about heart openings, given that she’s predicted one for the planet at a time of her choosing. Let me do that now. We have several hearts. The physical heart, the heart chakra, the “high heart,” the spiritual heart, etc. I’m only speaking about the spiritual heart. The […] click on picture for original

Shortlink :http://wp.me/p2wHrN-8Ah

That World is Nova Earth : An Introduction to Ascension – Part 1/2


 

That World is Nova Earth: An Introduction to Ascension – Part 1/2Someone asked me for an introduction to Ascension. This has become a rather lengthy introduction, a bit more philosophical than many readers may like. Consequently, viewer discretion is advised. I don’t think I could provide a better introduction than by unfolding a comment the Divine Mother made in Jan. 2014: “You are angels in form, […] click on picture for original

:

Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8zq

 

 

Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8zq

 

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 12 / Chapter 12


 

zz21a1.jpg

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 12 /Chapter 12

Untertitel : Der Göttliche Funke

Subtitle :    The Divine Sparkle

12 ) Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8yU – dated October 14th, 2017

Bilingual Diary/Tagebuch  –  Introduction/Einführung : Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8q9

growing-love.jpg

Seit dem Abschluss des Kapitels 11 sind mehrere Tage vergangen, in denen ich nicht mit dem -Schreiben eines neuen Kapitels beschäftigt gewesen bin. Auch waren die niederkommenden Energien so stark, dass sie mich in meinen Fähigkeiten und auch meinen Körper stark in Mitleidenschaft gezogen haben. Ich habe nicht viel machen können aber ich habe viel meditiert und Gespräche mit Hatonn und EEMichael gehabt und bei für mich wichtige Themen haben wir Gottvater mit all seiner Weisheit und Gottmutter mit all ihrer Liebe (Vaters Liebe natürlich auch) mit herangezogen. Und nun bin ich wieder soweit, dass ich das nächste Kapitel 12 beginnen will.

Since finishing of Chapter 11 several days has passed  in which I have not been bucy with the writing of a new chapter. And the downloaded energies also were such strong that they have disturbed my abilities and my body in severe way.I, therefore, could do much but I have meditated much instead and talked with Hatonn and AAMichael and when we had essential topics we also have turned to Godfather with all his wisdom and Godmother with all her love (naturally his love too). And now I habve reached again the point of restarting Chapter 12.

Eins muss ich hier gestehen : Immer, wenn ich einen Script neu anfangen möchte, muss ich durch die gleichen Stadien gehen, bevor ich tatsächlich an zu schreiben anfange. Alles schwirrt in meinem Kopf durcheinander: “Wortfetzen, abgebrochene Sätze, verschiedene Variationen über anzusprechende Themen usw. usw … und ich habe ein bisschen Angst, mal weniger ,mal mehr ! Davor, etwas -in dem kommenden Artikel nicht richtig bewältigen zu können.

There is something I have to confess here. Always before I want to start a script I have to go through rhe same kind of status before the real action of writing begins.Everything about the concerned topic swirls “topsy-turvey” in my mind: fractals of words or sentences broken up, different variations how to handle some themes etc. etc.- and I am a little afraid – once more and once less! Being afraid not to master in a right way the coming article.

Es ist wie beim Malen, wenn ich vor einem weissen Blatt sitze – vor dem Anfang. So ist es auch hier und ich bitte meine himmlischen Helfer Haton  und AAMichael um ihre Mithilfe und auch Absegnung meines Schreibens.Und dann ergreift mich eine Art Ekstase, ich bin gefangen in dem jeweiligen Thema und beginne den ersten Satz. Es ist mir dann, als ob ein stetiger Flut von Worten auf mich einströmt und die nächsten Tage, bis ich den jewiligen Artikel beendet habe, ist nichts weiter in meinem Sinn, als was ich schreiben will und kann. Ich weiss. dass habe ich meinen himmlischen Helfern zu danken und das tue ich auch. Ich bin in einer Art Trance, die mich auch zu anderen Schriftstücken hinführt, die mein jetziges Thema ergänzen. Und manchmal üpassiert es auch, dass gleichzeitig oder Tage danach irgendwo Botschaften auftauchen, die das thema gleichfalls behandeln. Ich nicke dann mit dem Kopfe insgeheim und sage danke für diese Bestätigung vom Universum. Das wollte ich Euch so gerne einmal richtig beschreiben, wie das alles hier bei mir vonstatten geht.

The same happens to me when painting, when sitting before a blank sheet of paper or canvass before I start. Then I do not know any other help but asking my celestial helpers, Hatonn and AAMichael, for their help and the blessing of my writing here. And then I feel seized by some kind of trace and bliss – I am deep inside the subject concerned and I start the first sentence. It appears to me as if a permanent flood of words is streaming into me and this will stay so during the next days too until I shall have finished the respective article.I know I have to thank my celestial helpers and this is what I do too. Also being in some way of trance which leads me to some essays or scripts complementing my subject. I has happened also that days after my writing messages appear dealing with the same or similar themes. Secretly I am nodding with my head then being very grateful to the universe for its confirmation. This I wanted to describe to you how exactly all takes place when I am writing any article and chapters too.

Ich sehe schon und mein Gefühl sagt es mir auch, dass dieses Schreiben mehr als ein Kapitel mich beschäftigen wird

I see already now that this subject will fill more than only one chapter.

Aber nun zum göttlichen Funken ! Es ist als Geschichte, Legende oder auch Märchen im Volke schon sehr lange verbreitet, dass wir Menschen alle von Gott, als er uns erschuf, einen göttlichen Funken seines Geistesfeuer einverleibt bekommen haben. Manche denken ihn sich in der Menschenseele aus, andere im Herzen und so weiter und so fort.

But now to write about the “Divine Sparkle”. I has spreaded as story, legend or fairy tale since olden times among peoples that we, all humans have gotten a divine sparkle of his spiritual fire when he created us. Some humans think it is in our souls, others in our hearts and so forth.

Meine Mutter machte für mich Kind daraus als eine Folge des göttlichen Funken in uns“Das Gewissen” das jeder Mensch in sich trägt. Es ist das innere Gewissen, das mit jeder Unwahheit, Täuschung und negativen Denkens belastet wird und es hat eine eigene Stimme, die ob dieser Belastungen den inneren Frieden stört. Befreien kann man sich davon nur, wenn man es einem vertrauten Menschen (Mutter oder Vater) erzählt und man eingesehen hat, dass es nicht der richtige Weg war. In vielen Religionen “beichtet” man es dem Priester oder einem Vermittler der betreffenden Religion.

Being a child then my mother made thereof “the Conscience” as consequence of the divine sparkle which is in every human. It is the human inside conscience whis burdened with every lie, deceipt and negative thinking. And it has a voice of its own which a cause of these burdens disturbs the inner peace of the human soul. To free from these burdens is only possible if one tells to a trusted person (Mother or Father) about it and one repents that his/her doings were not the right way to act. Many religions therefore have a priest or a parson to confess to.

Bei uns in unserer Familie war es so, man tat das richtige und sog. “Gute”, weil uns Gott seinen göttlichen Funken einverleibt hatte – und Gott war ja “Das Ebenbild des Guten”, das sah jeder ein und auch ich als Kind. Wir, ich, tat es nicht um der Religion willen und der 10 Gebote – da war doch der Funken in uns von Gott, und das verpflichtete und in and sog. “Gewissens-Gesorächen mit meinen Eltern überzeugten sie mich auch, dass es besser ist,  erst gar nicht etwas falsches zu tun und dann zu beichten. Dann machte es man sich ja leichter im Leben, als versuchen, von Grund aus “gur” zu sein.

In our family it was like this – the right way was done and the so-called “Good” because God has enbedded in us his “Divine Sparkle” and finally God was the image of the “Good”, everybody was convinced of it and I, being a child, too.Er, I, we do not act because of the Religion and the 10 Commandments – There the Divine sparkle was embedded in us by God and that was obliging and in certain talks about the conscience my parents convinced me too that it was better not to do anything wrong in the first place and then to confess it later on. In the latter case one did it the easier way in life than trying to be good up from the basis.

Das ist nur als Beispiel gedacht aus meinem Leben. Jedenfalls wuchs ich auf beinahe ohne zu lügen und Unwahrheiten zu sagen. Soviel über den göttlichen Funken in meiner Kindheit und Jugend. Diesen Hang zur Wahrheit habe ich mir eigentlich bis heute bewahrt.

This is only given here as an example out of my own life. Anyway, I grew up almost without lieing and to spread news and stories which were not true. So much saying about the Divine Sparkle inmy childhood and youth and this virtue have saved all through my life up to today.

In den Fussnoten habe ich die Links zu 2 Artikeln aufgelistet, die Ähnliches behandeln.

In the footnotes I have inserted Links to two articles dealing with similar topics.

 

Wie wir weiter sehen werden, sind für den sog. göttlichen Funken handfestere Beweise von Wissenschaftlern schon zu Beginn des vorigen Hagrgunderts erbracht worden, die wir später noch als Geheime 5. Herzkammer mit ihrem Versteck behandeln werden. Aber vorerst bleiben wir bei  dem Funken und vor einigen Jahren habe ich schon darüber geschrieben, das will ich euch heute nicht vorenthalten.:

As we shall learn furthermore scientists of the former century had publized more stabile proofs for the Divine Sparkle which we shall describe still later as the secret Space of our heart and what it is hiding. But first we shall remain at the sparkle and several years ago I have written already about it which I will give way to the outside now again.

Zitat:

Ein Konzept? Habe ich nicht ! Wie alles in meinem Leben – es geschieht etwas und ich lasse es geschehen. So werden diese Briefe ihren eigenständigen Lauf nehmen, ich horche in mich hinein und schreibe auf, was dann hervorkommt und hervor will.

Do I have a certain conception? No – ! Just ad everything in my life – something is happening and I leave it hereby. Such these letters will take their own run, I am listening into myself and put down in writing everything coming up willing tobe outside.

Ja, ein Konzept gibt es für mich doch! Nämlich, keines zu haben, denn da ist etwas, an das ich fest glaube:

Yes, there is a conception – namely none . and this is something i believe in firmly.

“Jedes menschliche Tun, sei es handwerklich oder geistig, erhält bei seiner Geburt/Schöpfung  von seinem göttlichem Schöpfer ein kleines Bißchen von der Seele des Menschen oder besser ausgedrückt, vom göttlichen Seelenfunken. Und diesen Seelenfunken gilt es, meiner Ansicht nach, zu achten und zu schützen, damit ein jegliches menschliche Tun und Wirken gedeihen und wachsen kann.

Each human action, be it by crafts or spiritually in mind, is given at his human birth a little bit of the human soul by his/her divine creator or still better expressed  from the divine sparkle of the divine soul. And in my opinion it is advisable to respect and protect this sparkle so that any human doing and effectiveness may grow and bloom.

Und diesem kleinen sich in meinem Tun ausbreitenden  Lichtseelchen gebe ich all meine Zuneigung und Achtung ! Es ist nicht so sehr mein Tun als ein Fördern dieser kleinen Lichtseele this little Soul of light, die ich verwaltend nur als Teil des Lichtes weitergebe, das ich von unserem, göttlichen “All-Was-Da-Ist” empfangen habe zugleich mit meiner eigenen Geburt:.  “Danke lieber Gottvater und Gottmutter, ich werde dies nach bestem Wissen und Gewissen verwalten und vermehren!”

And in the matter of I, myself, I give all my affection and my respect to this little soul of light spreading itself in all my actions. It is not this my doing alone but more a fostering of this little soul of light which I hand on administratively as part of the light which I have received from “All-what-Is-There” at the time of my birth. “Thank you dear Godfather and Godmother, I will and shall administer and augment it according to the best of my knowledge and my conscience.

End of citing

Das ist alles erst einmal, was ich über den göttlichen Funken weiss und verraten kann.

This is all for the time being what I know about the “Divine Sparkle” and to come out with it.

Wie es sich dann herausstellte, ist es das menschliche Herz mit seinen mulitidimensionalen Wesen, das uns beweist, dass der Mensch nach dem “Ebenbild Gottes” geschaffen wurde und das unser Streben nach seinem Ebenbilde bewirkt. Aber darüber mehr in Kapitel 13. Fortsetzung folgt.

As it was proved later on it is the human Heart (the spiritual one) in its mulitdimensional being which is the proof that humans have been created “In the Image of God” But more about it in Chapter 13 … to be continued ….

——————————————————————————————————————————–

Footnotes :

AAMichael on Heart Openings – Part 1/2  –  Shortlink :  http://wp.me/p2wHrN-6cK

AAMichael : ” I am Protecting You – Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8AJ

Featured Post

Restored Republic via a GCR: Update as of Oct. 17, 2017

Restored Republic via a GCR Update as of Oct. 17 2017 Compiled 12:04 am EDT 17 Oct. 2017 by Judy Byington, MSW, LCSW, ret, CEO, Child Abus…

Message from the Arcturian Collective for October 15, 2017

We are the Arcturian Collective and we wish to speak with you today.

We send you healing rays of purple and aqua light, and ask that you visualize yourself being coated and surrounded by these healing frequencies. Much you have learned you will need to unlearn. You are in the process of expanding greatly. All is being made new within and around you. This illusion is cracking like an egg, and the harder shell that has been surrounding you, and limiting you, and telling you all that you cannot be, is simply false, and is falling away.

Are you ready to realize all that you are, all that you are not and have never been? That you are likely from the stars on a top secret mission to embody a human form so that the human collective can absorb your light language and your energy signatures? For light is energy and it changes all it interacts with. Light and energy exchange are the way that other higher fifth dimensional societies exchange ideas, energy, and ultimately thrive.

We know you on Earth are not thriving yet, far from it, but you will be, and we are eager to assist you in your missions of healing and hope across this most treasured planet, Gaia. She is such an unbelievably loving, wise and pure soul and so eager to expand with her beloved Humanity. You are so cared for from all sides. We of the skies and space surrounding your planet are breathless with anticipation of the greatest story of ascension any has ever experienced or witnessed. The ascension of an entire planet with her populations still embodied has never before been attempted. It is shockingly exciting. Also of interest is the breadth of emotions you Humans embody, for you are a very emotional race, much more than the others, and there is much to clear.

You are truly clearing for your ancestors as well, which you may have already been told. It is indeed true. The layers of cleansing and muck are deep on your planet but very real, and they are being cleared away with great relish and ferocity. It takes a strong heart and constitution to do what you renegades are doing! We salute you and honor you in your progress. Shortly we will be able to assist you more openly. If you would like this, please ask and it will therefore happen more swiftly. For we are polite you see, and always honor the prime directive in this free will universe. It is our sacred law to not infringe upon another’s will.

We must be asked. So please do ask. Ask for our healing ships to come and surround your neighborhoods with healing pulses of light and love. Ask us for insight, for news, for greetings from home, for many of you – most – are not from here. But you know this deep within, do you not? What a long and lonely road this has been for our ascending ones. We know this. You knew this before you volunteered. The reunions are coming! Be assured of this and be hopeful and at peace. The rocks in your shoes are to be removed and the heaviness of your hearts are to be made light.

Be in joy! Connect with us, connect with yourself, your higher self, for we are all connected, we are all one. Heaven has big plans for you, our light warriors of light warriors! Many happy times and new friendships are ahead. All is being made well. When the earth shakes, when the illusion breaks, when truly the apple cart is upset, know that in order to make a new world you have to remake it, and you need the right ingredients, don’t you? Well team Earth, you are the right ingredients and we are so proud of you.

Please ask for healing and assistance with expanding your heart spaces and assistance with remembering your mission, your memories, your pledges before you came here to yourself and to all of us, in how you promised to hold the light in whatever circumstances, for that is why you are here now, in this precious time! To remember who you are! And when you remember this, you will remember all that you can do, because you have done many brave and wonderful things before – it is stored in your DNA, which is coming online now, as you type, as you speak, as you remember to listen to the call of the woods, as you remember to listen to the fairy laughter in the flowers and feel their gentle buzzing energy around you….You are all of these things for we are all connected!

Embrace change for it is coming. And my friends, it is YOU. YOU are this change. Wake up and be all that you are and all that you promised to us and to yourself that you would be.

Whatever happens, choose love. Embody love. Breathe love. For love is unstoppable. Love is truly the greatest force in the universe, and it is within you.

We love you. We are eager to assist you with your transformation, your metamorphosis from where you are to all that you will become. Remember we are only guides, you are in the drivers seat. Where will you choose to go? It is all up to you. We know you can do it. Listen to the still small voice with in you, deep within your heart space, and you will find your true self. Remember the ancient truth, “Seek and ye shall find.” For surely it is very true.

We love you. In loving service, we are the Arcturian Collective and it was our pleasure to speak with you this day.

— Submitted by galaxygirl

 

 

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 10/Chapter 10


 

 

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 10/Chapter 10

Untertitel : Symptome im Zeitenwandel – Teil -2-

Subtitle : Symptoms in Changeing Time – Part -2-

Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8wB

Bilingual Diary/Tagebuch  –  Introduction/Einführung : Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8q9

 

growing-love.jpg

Wenn sich die Erde durch das Weltall bewegt, also aufsteigt und mit allem auf ihr wie ein grosses Schiff auf Fahrt geht und die verschiedenen Dimensionen durchsegelt, verspüren wir alle nichts davon. Nur an den sich verändernden Symptomen merken wir, das uns Veränderungen ins Haus stehen.
When earth moves through space i.e. ascends like a big ship – and with everything which lives on her surface – sailing through various dimensions – concerning us all we do not have a sensation of this journey. We only feel and observe symptoms changeing around us and those are the only signals of some change or transformation.
28b5fd8.jpg
So ist es geschehen mit der Zeit, seitdem sich die Erde im Aufstieg befindet. Unter der Dualitätsmatrix der Dreidimension war eigentlich die Zeit der grosse Herrscher dieses Planeten. Linear strukturiert schritt sie in Gleichmässigkeit vorwarts und war überhaupt nicht zu beeinflussen von irgendwelchen äusseren Strömungen und Geschehnissen.Sie wurde in ebensolchen gleichmässigen Takten wie Sekunden, Minuten , Stunden und Tage  gemessen, wobei die Tage dem Dualitätsprinzip folgend zweigeteilt waren, in die Dunkelheit der Nacht und der Helligkeit des Tages. Ich möchte noch extra bemerken, dass die Mess-Elemente der Zeit, Sekunden, Minuten, Srunden und Tage fest und unverrückbar in der Zeit fixiert waren.
…thus it has happened to “TIME”.since earth has been ascending. Subjected to the Matrix of Duality originally “TIME” was the Great Emperor of this planet. Linearically structured “TIME” stepped forward in equal formity and was never ever impressed by any outside modes or events. “TIME” was measured in equivalent tacts, seconds, minutes, hours, and days, whereby the latter – subsequent to the division of duality – were also divided into two halves, the darkness of night and the lightness of day. Explicitly I should like to mention too that the measuring elements of “TIME” were also immovable and fixed manifested in the structure of “TIME”.
Nun seit Beginn des Aufstieges unseres Planeten hat sich das unbeeindruckbare Symptom der Zeit verändert. In meinen Artikeln “Die Sphären des Geistes / Realms of Spirit” habe ich schon die “Zeit in diesen höheren Dimensionen” beschrieben und dass sie sich grundlegend von der dreidimensionalen Zeit unterscheidet.

Now since beginming of ascension of our planet Time has undergone a change in its immovable symptoms. In my posts about the “Realms of Spirit” I have described time in those higher dimensions and that it differs very much basically from the structure of Duality-“TIME”.

Bisher war es so, dass die Zeit unbeirrt im gleichmässigen Takt voranschritt und Wilhelm Busch sprach sogar vom “Sauseschritt der Zeit”. Sie überdeckte alles Leben und grub ihre Merkmale des Alterns allen Lebewesen ein. Ob man wollte oder nicht man musste sich ihr anpassen, mitrennen oder hinterherlaufen.
 Up to now was the matter that “TIME” unimpressed went forward in its usual equal tact and a great German painter and texter, Wilhelm Busch, writer, painter, and caricaturist, already named the forward-move of “TIME” in some colloquial speech ” the flashing sizzling running step of time” (die Zeit im Sauseschritt…)
“TIME”  covered everything in life and dug its marks of ageing into all living beings. Willing  or not, one had to adapt oneself to “TIME”, rush and run with it or leaping after it.
“Man lebte ja nur einmal” wurde immer wieder Allen “eingebleut”. Das brachte den Menschen die Eile, die Hetze ins Leben, die vor allem als Unrast und Beeilung gekennzeichnet war. Die Menschen hatten keine Zeit ! Und wenn sie dann ein par Urlaubstage hatten, wurden diese auch noch benutzt, um sie mit “Irgendwelchen sinnvollen ?! Beschäftigungen” auszufüllen. So entfernten sich die Menschen immer weiter von ihrem Selbst und Sein. Sie wussten einfach nichts mehr mit ihrer freien Zeit anzufangen. Das war eine der vielen Folgen unter der Dreidimensionalität der alten Matrix.
“Life is only for once!” This Slogan was taught, written, and sung in all ages and everywhere. And thus rushing. hasting, speeding – all actions became fixed part of  human life which above all was characterized as unrest, quickness, and human rushing. “We have no time!” that is what most humans thought and said too. And if they had some days off – holidays – those were used to fill them in with “somewhat senseful occupations, sport, hobbies etc, Thus were the way that humhans separated themselves all the more from their original selves and beings. Finally they did not know what to do with their time off. This was usual in the three dimensions of duality.
f24b8-yin-yang-ios-7-
Dem Ying und Yang zufolge (erwähnt in Kapitel 09) unterliegt alles einer steten Veränderung. Das Ying und das Yang tragen in sich ihr Gegenteil ganz tief innen und nähren es solange, bis es gross geworden ist und die alten bisher sie bergenden Teile überdecken uind als Ganzes dann ihr eigenes Gegenteil darstellen. Es ist also wie eine Geburt und so wird die menschliche Geburt als Philosophie vorweggenommen. Diese Tatsache ist im menschlichen Wissen verankert. bewusst oder unbewusst. Und treibt die Menschen an zur Eile, zum Mithalten mit der Zeit ! Und macht die Zeit zum Herrscher Aller. Das ist lange der wunde Punkt im menschlichen Lebn gewesen, dass die Menschen sich von der Zeitangabe beherrschen lassen und ihr Leben so gut wie möglich der Zeit anpassen.
Following the Chinese Ying and Yang (mentioned already in Chapter 09) everything in life is subjected to a permanent alteration or transformation. Both parts, Ying and Yang, bear in their utmost inside their own contraries and nurse them until they have grown to such size that they cover up all the old parts which have borne them and the final result is that both, Ying and Yang, are transformed into a new contrast being the contraries of their old parts.
It is a philosophy which demonstrates also the human birth and this fact is anchored also in human knowledge wether conscious or subconsciously.which is a decisive factor to rush humans to expedite and haste in order to keep pace with the running “TIME”. Thus “TIME” is made  rhe Emperor of all. This has been since long ago the CRUX of human life that mankind gave in to the announcement of “TIME” – the clock – which dominated it in duality. 
Nun aber sind wir inmitten des Aufstiegs, wird allenthalben gesagt. Die Zeit verändert sich – und das tut sie auch. Noch immer wird sie auf die gleiche Weise gemessen, aber die Taktinhalte sind schneller und schneller geworden. praktisch wird die Zeit in sich kürzer und für Arbeiten, die früher in wenigen Stunden erledigt wurden, braucht man heute mehr Stunden. Und sie verkürzt sich jeden Tag auf`s Neue, die Zeit! Wie man sagt und liest, geht die Zeit langsam aber stetig auf den Nullpunkt zu . Auf den Stillstand, wo es keine Zeit mehr gibt.
Now, it is said, we are amidst ascension. Time is changing and that is so. It still is measured with the same method but the contents of the masured tacts are faster and of quicker speed – practically – time is getting shorter. And for jobs which could be finished earlier in some hours more hours or days are needed.  and gosh ! time is shortening in this way with every day anew. Here also it is said and might be read too: Time advances slowly but steadily à travers the ZERO-Point. Which means “Still-Standing or Standing-Still – which side you chose to look at, because there will not be any more time left !!
Es wird viel geredet über den Nullpunkt, aber vorstellbar ist er für uns noch nicht. Es ist, als ob die Menschen bis dortin nicht weiter im Denken vordringen möchten, Aber das müssen wir, wenn wir uns mit den neuen Bedingungen der höher dimensionalen Matrix anfreunden wollen und auch müssen.
Much is being said about the “ZERO-POINT” but still we are not to imagine it and its consequences. It appears that mankind do not want to penetrat with thoughts up to this end. but we have to do so if we want to become friends with the new conditions of the higher dimensional Matrix.- The Matrix of Unity.
Also Revolution ? Nein vorsichtigerweise – langsamer als Evolution – Wir müssen uns auf das Lernen ganz neuer Lebensweisen einstellen! Und uns über dieses neue Leben ganz klar werden. Am besten mit kleinen Dingen anfangen: z, B, nicht mehr bewerten oder benoten, es gibt dann kein “Sehr gut” mehr sondern alles gilt als “gleichartig”. Merkt Ihr etwas ? Es gibt dann nichts mehr, um was die Menschen einander beneiden können. Die menschliche Denkweise, der Sprachschatz wird von all diesen Veränderungen miterfasst werden und noch vieles anderes mehr. Dies wird sich auch als Folgeerscheinung der neuen Matrix herausstellen.
So – Revolutiom !? Not at all. let us be careful – in slow motion as Evolution. We have to get prepared to learn completely new modes of life! And to get clear about this new life.
Best is it to start with little things e.g. not to estimates value any more or rating – there will not be any more “a very good” but something equivalent. Do you notice anything here? There will not be anything for which humans may display their envy. All these changes will seize and cover up human thoughts, vocabulary of languages and many more. All these will become also the consequences of the new matrix.
Man hat auch schon herausgefunden, dass die neue Zeit nicht mehr linear sein wird und das der menschliche Geist die Länge der Zeit beeinflussen kann. Da kommt dann das grosse Fragezeichen auf :” Was ist es mit dem sog. “Quantensprung”? Wird er uns helfen, die Zeit in der neuen Form zu bemeistern, so dass wir dann Herren der Zeit werden können? Warten wir es ab!
Fortsetzung folgt in Kapitel 11..
It has been found out already that the new time will not be of linearic nature and that human mind and spirit may also influence length of time. Then the great Questionmark will also come in” hereto??? “What is it about the so-called Leap of Quantum?” Will it be helpful to be able to use it? And will it be helpful for us when time has to be mastered in the new form? So that we, the ascended mankind will become “Masters of the time”?  Let us wait for it and see !
…to be continued in Chapter 11 …
———————————————————————————————————————-
Etwas über den Nullpunkt – das auch aus den 90er Jahren als Channel stammt …..
Ich habe damals anders betitelt, aber ich finde es gut, so dass ich es hier zugänglich machen wollte.
dualsunset.jpg
Raum und Zeit im  Wandel der Ewigkeit  –  Space an Timein Eternity`s Change.
Wenn die Ewigkeit der linearen Zeit keinen Raum mehr lässt, kommen wir zum Punkt. Nicht zum Nullpunkt, denn die Null nennt ja doch noch ein Stückchen Raum ihr eigen. ( 0 )
When eternity leave not space any more to linaric time we arrive at the dot of nil. Not the Zero-point is meant as this one still has left an own piece of space.
Dort sind wir nun angelangt im Wandel der Nullpunktzeit und wir stehen sicher und geschützt in der Mitte von diesem Nullpunkt, sehen auf den grossen Wandel ausserhalb unserer sich auflösenden 3-D-Nullhülle. Ja, worauf warten wir?
Here we are amidst the change of time at Zero-point and protected savely we are standing in the center of this Zero-point and look at the great changeing taking place outside of the dissolving envelope of Zero. And what upon we are awaiting, yes?
Und wir warten auf den grossen Quantensprung, wenn wir aus diesem letzten Rest Raum aus der Null hinausspringen und nur den Punkt (nach Euklid) zurücklassen als Abdruck unseres Sprunges in eine andere Sphäre (Welt

Waiting aren´t we – For the final larger leap of quantum when we shall jump out of this last expiring space of Zero and shall nothing leave behind us but the dot (after Euklid) being our jumping spurs to a different sphere (World).

Contramary in the beginning Nineties (German Original-Version)Translation of today. October 10th, 2017 by Contramary/Contramimi

(Euklid :Das Ende einer Linie beschliesst ein Punkt  –  The end of a line is a dot.)
2013-01-15-15-56-43.jpg

Bilingual Diary/Tagebuch -Kapitel 09/Chapter 09


 

 

Bilingual Diary/Tagebuch – Kapitel 09/Chapter 09

Untertitel : Symptome im Wandel (die grosse Veränderung) – Teil -1-

Subtitle : Symptoms in Transformation (The Great Change) – Part -1-

Shortlink : http://wp.me/p2wHrN-8wSh

Bilingual Diary/Tagebuch  –  Introduction/Einführung : Shortlink: http://wp.me/p2wHrN-8q9

 

growing-love.jpg

 Dies ist das 9. Kapitel und die 9 bezeichnet immer die letzte Endspurtstrecke vor der 10 d.h. die Eins mit der Null – die Einheit Gottes in der All-Umfassenheit aller Universen. Dies ist die 9 und der Vorläufer Gottes in ihrer Bestimmung als Zahl.
This is the 9th chapter and Nine signifies always the end-lap of a race before the Ten, i.e. the One with the Zero – as the Unity of God in the Overall of the Universes.This is the Nine and the Forerunner of GOD Himself in her designation of
a number.
Und dies auch ist – ich will es hier ausdrücklich erklären – wieder die erste wirklich gechannelte Fassung eines Kapitels – wirklich ist hier nicht ganz richtig richtig ausgedrückt aber die von mir ganz bewusste Kanalisierung von Hatonn und EE Michael
And this also is – I want to explain it here explicitly – the first really channelled form of a chapter – really is not quite rightly expressed here but it is my fully conscious channelling of Hatonn and AA Michael.
Weil das vorgeschagene Thema so vielschichtig ist, habe ich mir einen Tag zwischendurch Zeit genommen, um dieses Thema richtig in die Tiefen meiner Seele
“sacken”zu lassen, damit ich alles in einer wahrhaftigen Art und Weise hier zusammenfliessen lassen kann. Ich danke den Beiden, EE Michael und Hatonn, dass sie mir zur Seite stehen und ich will mich hier zusammen nehmen und all meine Kräfte auf diese inneren Stimmen konzentrieren.Und vor allem: “Nicht eilen oder hetzen” sondern bedächtig und achtsam diesen Schrieb vervollständigen – zu aller Wohlgefallen und Zufriedenheit !
As the proposed topic is of such manifold character I took one day off amidst the writing to let the topic sink down deeper into my soul so that I shall be able to make everything of this subject make really flow together in a very true way.
My thanks go to beth of them. AA Michael and Hatonn being at my side here and I will pull together all my strength and concentrate to these inner voices and most of all I do not want to rush things here but with great awareness eventually do this scribbling. So that all participating here will be content and satiesfied by it.
Wir leben nun schon einige Jahre in der “Grossen Veränderung” wie es als
                                                          “Gottliches Dekret”
schon vor langem verheissen wurde. Und das bedeutet, dass unsere jahrtausend alte Matrix der Dualität langsam entschwindet und ihre Bedeutung der Zweiteiligkeit verliert und dahinter sich schon die neue Matrix der Einheit gebildet hat oder strukturiert wurde die langsam an die Stelle der alten Matrix tritt.
We now have been living several years amidst  “the great Change”  as was decreed divinely long, long ago. And this is meaning that our Matrix – some thousand years old, slowly dissipates and are loosing her significance of being partioned halfway in her duality. Behind her the new matrix of divine character is being already formed in Unity and she slowly takes the place of the former Dualitäts-Matrix.
Der Aufstieg unseres Planeten wurde anberaumt – das göttlich Experiment-Projekt der Dualität ist abgelaufen und Gaia, unser Planet, steigt mit allem, was an lebendigen Wesen auf ihr lebt, wieder in die höheren Sphären der 4 und 5. Dimensionaliät auf, von der sie einst herunter gestossen wujrde. Wenn ich sage, lebendigen Wesen, sind davon auch die Menschen betroffen, deren Seelen sich für das Licht entschieden haben.
The Ascension of our planet Earth has been decreed – and the divine Experiment of the Duality-Matrix is running out and Gaia, our Planet, is ascending with all living beings on it again into the higher pheres of 4th and 5th dimensions.When I speak about “living beings” humanity is included,viz. that part whose souls have decided to side the light party.
Für den Rest der Menschheit, die sich nicht von dem althergebrachten Dualitätsprinzip trennen können, werden andere Planeten gefunden, die noch nach den “Zweiteiligkeitsmatrixen” geführt werden. Wir wollen hier nicht von den jarhhunderalten Auswüchsen reden, mit denen eine gewisse Sorte Mensch die Dualität  in ihrer Inkar- nation auf die Spitze getrieben haben und sich völlig der “dunklen Seite mit ihren niederen Schwingungen” ergeben hat. Für diese ist etwas anderes aus göttlichem Rat bestimmt mit der Chance der Wiedergutmachung durch neue Inkarnationen.
The remaining humanity which find it too difficult to separate from the traditional principle of duality other planets are found which are led by duality matrixes. – we do not want to speak here of the utter formations of the duality which have been driven to the utmost by some sort of mankind during its incarnation here and which has devoted itself with its low-sided frequencies and vibrations to the dark side. There is a divine decree for those which includes some sorts of recompensation by new incarnations.
Aber die Veränderung ist am Laufen. Wir müssen uns nur noch klar darüber werden. was das wirklich für uns bedeuten wird:
But the “Great Change” is running. Only we have to clear everything what this “great change” will really mean for us all.
Nicht nur “Juchhu und Freude über alles” sondern, dass alle gewohnten Tagesabläufe, Denkweisen und Bewegungen der menschlichen Kultur sich verflüchtigen werden und sich aus der “Zweiteiligkeit” lösen werden.
It is not everything a “Halleluja” and “Joy over all” but we must keep in mind that every habitual customs od daily running, Methods of thinking, and Movements of Culture will vanish and dissolve from out the duality.
Wir sind es z.B. gewohnt, in Gegensätzen und Kontrasten zu denken und zu handeln. Und alles, was im menschlichen Leben als Gefühl oder Erlebnis auftritt, birgt auch sein eigenes Gegenteil in sich. In der Dualität erscheint alles als ein Gegensatzpaar
We have been accustomed for instance to think and act in contrasts and contraries And everything appearing in human life as feeling, sensation or experience is also covering its own contrary in its inside. In the Duality everything appears as pair of contraries.
So wie das grosse Kulturzeichen der dualistischen Kultur in China YING und YANG, das bedeutet, dass auf der zweiteiligen Matrix alles der steten Veränderung in das Gegenteil unterworden ist. Das alles sollte man einmal wirklich durchdenken, dann bekommt man einen Begriff davon. wie allbedeutend diese Veränderung und Umwandlung in das  göttliche Einheitsprinzip werden wird. Es wird vielen Menschen Angst machen, wenn sie ins Grübeln kommen und darüber nachdenken können.
So the great Logo of the duality-Chinese Culture. the YING and Yang, has the meaning that under the partioned Duality Matrix everything is subjected to a permanent transformation into its contrary. We all should think thoroughly about that, then one would get an vague idea of the all-over importance of such transformation and alteration into the Divine Matrix of Unity. Many Humans thinking about it will feel fear if they want to follow their thought up to the end.
Und das machen sich die dunklen Kräfte, sie ich oben erwähnt hatte, zu nutze und versuchen, diese Angst zu schüren und so viele Seelen wir möglich auf ihre Seite zu ziehen.
And this Phenomenon the dark forces will take use of which I mentioned earlier above and they attempt by all means to incite this fear ever more in order to draw as many souls as possible to their side.
Aber wir, die Lichtträger, ein grosser Teil der Menschheit, sind Pioniere ! Und den ersten weissen Siedlern Amerikas gleich, sind wir dabei, das unberührte Feld der neuen Matrix urbar zu machen. Noch nie ist in allen Jahrtausenden der Universen ein solches Abenteuer durchgeführt worden.. Ein Planet geht mit allen Freiwilligen, seinen menschlichen Wesen, auf Reisen durch das Weltall ujnd wechselt dabei seine Lebensmatrix von der Dualität zur Unity aus und mit ihr auch wird davon das menschliche Leben und Wesen berührt.
But we, Bearers of the Light, forming a big part here, we are pioneers and equal to the first settlers of America we are cultivating the untouched field of the new matrix. Never ever has there been persecuted such an adventure in all the thousands of years in any universe! A whole planet starts the journey through space with all its living beings on it and thus changes its matrix for its and all its lifes on it.- leaves its former duality-matrix attaining the divine matrix of unity and simultaneously also for all its living beings.
Ganz logisch, wenn wir auf Mutter Gaia – unser Planet ist ein lebendiges Wesen, mit auf die Reise gehen, dürfen wir uns nicht wundern über so viele Symptome der Veränderung, denn die Erde bewegt sich von ihrem alten Standort fort in höhere und grossere Dimensionen und wir sind gefordert, uns dieser neuen Sphären anzupassen und anzugleichen.
Very logical, when all of us on Mother Gaia, as our planet is a living being too, go with her travelling, we must not wonder about so many symptoms changeing around us for Gaia moves from her old habitual location -away – into higher and larger dimensions and these are our challenges to adapt and equalize ourselves to those new spheres.
So, dies ist – war der 1. Teil über die grosse Veränderung, in der wir uns hier mittendrin befinden. im nächsten Kapitel werde ich noch andere Symptome beschreiben, mit denen wir umzugehen lernen müssen.
Fortsetzung folgt im 10. Kapitel.
So, this is – was the first part of the great transformation and we are amidst this change. I shall describe in the next chapter still other symptoms with which we have to cope nowadays.
… to be continued in chapter 10 .
Thank you so much dear AAMicheal and Hatonn for helping me here with this article in German and in English ! Thank you so much ! I love you two !..
—————————————————————————————————————
Gedicht aus 1992, das wie ein Aufschrei aus der Dualitäts-Dichte anmutet
This is a poem from 1992 which sounds like a cry-out from the dense duality !…….

Stufen –  Steps
So steig´ ich denn von Stuf´zu Stuf´ – fall tief zurück –
und setz` doch an zum grossen Sprung.
verweil nur kurz noch in der alten Form und Angst der frühen Leben.
nicht Zeit noch Ort bestimmt den Bruchteile eines “Augen-Blickes” –
schon ist der Sprung getan und geht fast unbeschwert davon.
Climbing up the steps -and fall down again so deep –
and yet set off to jump so big whereto ?
stay a bit in older form and early lifelong fear
momentous is the fractal of a blinking eye
jumping has been done and away its easy run.
Im Nachhinein bewusst nur mir – Unbewisstes spürend – erfasse ich den Springpunkt
meines Selbstes, wenn ich unfasslich neue Räume seh´ und Wege.
die ich geschaut noch nie zuvor.
Afterwards consiously the subconscience sensing – I grasp the jumping point of my being. when I look into vast space never seen before and routes of eternity –
 
So ist die Spanne der Erleuchtung auch Zeit des Punktes – sieben Zeiten kürzer als ein Blitz. unmessbar mit der Menschen Mass –
und langsam nähert sich das grosse Jetzt.
The spam of all enlightment is like that of a dot
seven times in shortness of a flash
and measurable not in human kind –
approaching slowly is the greater NOW –
 
Es steht ein Bild schon lang vor meinem Innenauge:
ich wachs´ und wachse, merk es selbst nur kaum,
ind steh´ doch schon im weiten Himmelsraum,
hoch mit den Händen reiche ich hinein
in Schleier wolkengleich gewebter Bilder
There is a vision  in my inner eye
I grow and grow but sense no way –
and seizing into the vaster sky,
up there my hands into it reach I
and grasp in veils of cloudy woven pics –
…und reiss´ mit meiner Hände ganzer Kraft, einen Weg in diese Wolkenschaft,
ich streck` die Händ` hindurch in´s Kühle Ätherblau so lind, wärm´ sie im Sonnenlicht
 -und leisem Fächelwind …
And with all strength the hands of mine will tear some way into the clouds,
stretching them into the cooling of etheric  blue
and warm them up in sonny light and sizzling wind.-
…und fasst ich auch nur einen Strahl der Sonne Licht
in übermenschlichem Begehren, ich brächt ihn her durch Wind und Wolkenschicht
auf jedes irdische Gesicht – zu segnen diese Welt und auch mich,
damit es rein und klar hier werde.
.. and could I grasp one only sunny beam
with willness which is not of human kind
I´d bring it down through winds and heaped cloudy shift
to every earthen face and also mine –
as blessing for all Gaia and me too –
Becoming all here clear-clean and divine.
“Ich lass´ dich nicht ! Es sei, du segnest mich !” Jakob war´s, der dies einst sprach,
steigend auf der Leiter –
und nach schwarzer Nacht gleich einem lichten Regen –
empfing im Morgengrau`n er seinen Segen.
” I won´t let you go – unless you bless my soul”
Jacob said these words climbing up the ladder –
and through most darkest night like some rain of light
the blessing came to him in dawny daying sight.
Contramary 1992             ´     ,
Translated now on 9th Oct.,2017 by contramary
gopro-woods.jpg