Equinox – Tag und Nachtgleiche am 23.09.18


Seelenliebe

Bild: pixabuy

Tag-und-Nachtgleiche im September in koordinierter Weltzeit (UTC):
Sonntag, 23. September 2018, 01:54 UTC

Astronomischer Herbstbeginn: Tagundnachtgleiche

Bei den zwei Tagundnachtgleichen im September und März überquert der Zenit der Sonne den Äquator.

  • Im September wandert die Sonne von der Nordhalbkugel der Erde auf die Südhalbkugel. Laut astronomischer Definition markiert dieser Moment den Beginn des Herbstes nördlich der Äquators und den Beginn des Frühjahrs südlich davon.
  • Im März überquert der Sonnenzenit den Äquator wieder Richtung Norden. Dann beginnt auf der Nordhalbkugel der Frühling und auf der Südhalbkugel der Herbst. Quelle: https://www.timeanddate.de/astronomie/tagundnachtgleiche-herbst

Ein besonderes Phänomen der Tag-und-Nachtgleiche: Tag und Nacht sind immer exakt gleich lang, und zwar ganz egal, wo man sich auf der Erde aufhält.

Auf jeden Fall läutet es nun endgültig den Herbst ein…. es scheint ja auch vom Wetter her nach dem Super-Sommer nun vielerorts herbstlich zu werden. Ja, auch diese Jahreszeit hat ihren Reiz….

View original post 475 more words