Shift update 11-16/7


KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Waren die letzten 11 Tage ein hochexplosives Gemisch, dienten doch Ingredienzien dazu mit einem Paukenschlag fein und feststoffliche Strukturen die uns bisher auf Terra begleiteten zu transformieren.

Intensität für manch einen heftiger als bisher – besonders jenen die ihren irdischen Ursprung über Sirius wählten – ist es aus dem Himmel ein grandios gewählter Punkt.

Die spiralförmigen Feuerströme der Schöpfung zentrieren sich in der Milchstraßengalaxie für  Erdlinge in der Konstellation der Schwelle, dem Sternbild/Haus des Krebses.

Alcyone(Zentralsonne im System der Plejaden) lenkt über Helios eine besondere Dynamik der Schöpfungskraft um genau jetzt Schattenarbeit zu leisten.

Mit gestern 10/7 erhöhen sich leistungsstarke feminine Vibrationen im Wassermannkreislaufes. Ihr wandert jetzt 14 Tage vor Vollendung des Planetarischen Jahres in eine weitere Ebene der Veränderungen.

Die Verschiebung der Blauen Orkan Spirale -dem Transformationstool des Universums- hat vieles abverlangt und kann in den voran liegenden 2 Wochen der Übergangszeit vom Ende und Neubeginn des planetarischen Jahres im Kali subyuga und dem in ihm integrierten  Dwapara Kali Tetra   bei vielen die Flammen der wichtigen Beziehungsfelder auflodern lassen (weiblichen Inkarnations- und weltliche Ahnenlinie).

Unterstützung auf dem Parkett eures Sonnensystems strömt hier durch Ceres…

View original post 938 more words

Advertisements