Die Begrenzung unseres Bewusstseins erkennen – die kosmische Brieftaube


...wo das Herz erwachen kann

Wir sind wie ein grosser Computer, welcher Haut und Knochen hat. Dieser Computer hat Eingabegeräte, Sensoren und Ausgabegeräte, welche die Interaktion mit der Umwelt ermöglichen. Alle diese Sensoren werden durch den Computer gesteuert. Das Herz bzw. das Gehirn des Computers, man könnte ihm auch Mikroprozessor nennen, ist die Seele, welcher der unsterbliche Teil dessen ist, welcher den Körper bzw. diesen Computer verlässt, wenn ein Zyklus abgeschlossen ist. Gehen wir davon aus, dass die Seele auch ein Teil dessen ist, welcher mit einem anderen, nennen wir ihn den Grosscomputer, verbunden ist. Der Grosscomputer ist euer Höheres Selbst, welches wiederum mit einem anderen Computer verbunden ist, welches wir den kosmischen Computer nennen. Alle diese Computer tauschen Daten aus und lernen von unten nach oben. Damit meine ich, dass der kosmische Computer vom Menschen bzw. von der Seele lernt, was es heisst inkarniert zu sein. Damit dieses Lernen optimal funktionieren kann, haben der…

View original post 2,220 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s