Das energetische System der Energiemeridiane … Die Wandlungsfrequenzen


Heil- und Selbstverbindung an den Herzfokus

Die Wandlung des Chakrensystems in die Durchlässigkeit von 5 D
Die Kommunikation der neuen Energiemeridiane mit den Leylines von Mutter Erde
In diesen Tagen, auf dem Weg in den Vollmond, vor dem Equniox, bringen stark reinigende, hoch frequente und pulsierende Sogströme die letzten Reste und Konstrukte für die innere Befreiung allumfassend ins Herzbewusstsein zurück.
Die Tiefe erdet sich in der Dichte der hier einströmenden Wandlungsenergien über die im kristallinen Diamantgitternetz von Mutter Erde eingebrachten violetten Atlantisheilkristalle, welche die Leylines und irdischen Kraftfelder mit einbinden.
Dies sind zurückgebrachte Spiegelfrequenzen uralter Frequenzen der für viele Seelen in dieser ersten Inkarnation noch gebundenen, ungeheilten, traumatisierten Seelenaspekte und Seelenanteile.
All diese Anteile werden nun vollkommen in der Mitte der jeweils männlichen und weiblichen Herzaspekte reintegriert und wieder aufgenommen.
Diese Kristalle nähren den Ruf der inneren Ausrichtung des Seelenplanes zu folgen, frei zu werden, in die Einheit mit dem göttlichen Selbst einzugehen.
Das göttliche Selbst…

View original post 914 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s