Shift update 20-26/2


KOSMISCHES GEFLÜSTER 11:11

Die größte Herausforderung besteht in diesen Tagen darin dem höheren Geist des Herzens zu folgen.

Die Abfolge der Ereignisse des vergangene Wochenendes mit der Abtrennung niederer Bewusstseinsabmessungen und ihrer Möglichkeit der Rückkehr zur Basis der Neuausrichtung ihrer Absichten – der Schöpferquelle selbst – war für viele Humanoiden körperlich fordernde Arbeit.

Die Qualität (Summe aller Prozesse und Eigenschaften eines Objektes/ Kosmos- Geist – Erde- Körper ) hat ihre Spirale der Abläufe um ein vielfaches beschleunigt. Ineinandergreifende Zahnrädchen verlagern die Vibrationen der Abmessungen tausendfach.

Einfach erklärt geschieht Vibrationsverlagerung durch hochenergetische Protonen die durch Energiereiche Elektronen verstärkt werden und durch diese Teilchendichte ein Schutzschild bilden, was im Fall des Planeten Erde 3000 km im Radius um den Erdball beginnt und bei 25.000km endet.

Außer Kraft gesetzt, aufgelöst, kann dieser durch starke Sonneneruptionen werden.

Hier entsteht Antimaterie. Aber was genau ist das? Zu jedem Elementarteilchen gibt es ein Gegenstück das sogenannte Antiteilchen mit selbigen Eigenschaften des Elementarteilchens. Negativ geladenen Elektronen treffen auf Positronen und vernichten…

View original post 883 more words

Advertisements