Die Schwellen- und Portalöffnungsenergien der Finsternisse


Heil- und Selbstverbindung an den Herzfokus

Auf dem Weg in die Einlass- und Erneuerungsenergien
Integrieren, Annehmen, Ausleben der neuen Fähigkeiten der Herzöffnung
Neue Gaben des hochempathischen Hellfühlens, Hellsehens, Hellhörens
Wir befinden uns in der Energie des Übergangs, auf dem Weg in das neue Sein, sind umfangen von den Frequenzen der energetischen Schwellentage, wie jetzt vom Winter in den Frühling, auf dem Weg zum Equinox,  hinein in die Tag- und Nachtgleiche und hinein in die Portalöffnung der Finsternisse.
Der innere Sanftmut, das hochsensible Wesen des Innen so einiger heilender, sich einbringender Seelen präsentiert und verinnerlicht die Stärke und Authentizität einer Welt, die unberührt ist vom kalten Hauch der 3 D Matrix.
Eben und vor allem im Erkennen und Freiwerden der 3 D Spiegelungen über das jeweilige Gegenüber auf Augenhöhe, im Gleichklang der Herzsprache, des Dahinterschauens, ohne Wertungen auszuüben oder einzuwerfen.
Um auf diese Weise die Auflösung und Läuterung des Herzens in die höchste Form der sich entblätternden…

View original post 469 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s