Das Gebet der Liebe an die Erde


Heil- und Selbstverbindung an den Herzfokus

Ich erhebe die Hoheit meines glanzvollen Angesichtes mit dem Mut, all jene irdischen Beschränkungen, all jene Verbote, Gesetze und Gebote aufzulösen, die von Menschenhand entschieden und getroffen wurden, aber gegen die kosmische Ordnung und Einheit sind.
Ich beginne mit der allumfassenden Integrierung der Heilimpulse der Wandlung, der Rückbesinnung auf den wahrhaftigen Seelensinn des universellen Ursprungs.
Alle Seelen- und Wesensaspekte kehren in die Einheit und Verinnerlichung des Saatkorns der heiligen Präsenz der Anwesenheit der Liebe in all ihren Anteilen in jedem Seelenwinkel zurück.
Das gelebte, entfaltete, sich selbst preis gegebene Versprechen des heiligen Kanons der Unendlichkeit der Liebe für die allumfassende Präsenz der Einheit dringt nun ein.
Erschafft, erhält und bereitet den Platz für das neue universelle Sein der Liebe, diese nun in jedem irdischen Atom über die überirdische Brücke des Vertrauens zu verankern.
In der empor gehobenen, wahrhaftigen Präsenz der Liebe ruht die Vorahnung des universellen Schöpfergedankens, denn Eins ist…

View original post 253 more words