Im inneren Manifestationskreis der Alchemie des Zwillingsseelen-Selbst


Herz- und Heilverbindung an die bedingungslose Schöpfung und den Fokus des Innen

Viele von Euch erfahren gerade die tiefe heilige Offenlegung und Darbringung der bisher verborgenen Aspekte und Hintergründe über die energetischen Ursprungskräfte der Verbindung zum Zwillingsstrahl.
Ich selbst werde gerade tief verbunden und wieder erinnert an die Präsenz und den wahrhaftigen Fokus der universellen Kräfte, die hier das feminine und maskuline Prinzip über die Eröffnung der feinstofflichen Klärung, Reinigung und Läuterung wieder vollkommen mit der göttlichen Hierarchie des All-Wesens der Seeleneinheit verbinden.
Die Alchemie des Herzens ist ein Prozess, der mit der Annäherung beider Seelenaspekte an das Feld der heiligen Ganzwerdung aus sich selbst heraus beginnt, um in der verschmolzenen Einheit des inneren adrogynen Wesens in die göttliche Quelle einzukehren.
Die Androgynität ist der Angleich, die Aufhebung der Polaritäten, der unterschiedlichen Wahrnehmung von männlicher und weiblicher Gestaltgebung.
Währen des Feinschliffs in die Erhebung des göttlichen Urselbst verschwimmen die dualen Pole, nehmen sie die zentrierte Herzschwingung
Hier, in der Vollendung dieses Stadiums…

View original post 320 more words