Das Einschwingen der fünfdimensionalen Portalenergien für die Integrierung der feinstofflichen Universalfrequenz in die Physis


Herz- und Heilverbindung an die bedingungslose Schöpfung und den Fokus des Innen

Es sind herausfordernde Zeiten der höchsten Präsenz der Klarheit, die alles sieht, die alle noch ungeheilten Seelenaspekte in den Vordergrund des erlebten inneren Fühlens bringen.
Die verdichtete Konzentration der sich nun mehr und mehr einschwingenden Equinoxenergien verbindet sich mit den Hoheitsfeldern der sich hin zum Vollmond öffnenden Pforte der allumfassenden Reinigung des Zwillingsseelenherzens, hinein in den Quantenraum der fünfdimensionalen Schub- und Sogkräfte.
Enormes Potenzial, enorme Heilqualitäten der neuen Seelenenergien werden nun in allen Wesen freigesetzt. Eine zehrende Unruhe macht sich nun in vielen breit, denn es ist für niemanden länger möglich diesen kosmischen Herzmagnetströmen zu widerstehen.
Die violette Flamme der Reinigung verbrennt über die im fünfdimensionalen Erlebnisraum platzierte Integrierung der höheren Universal-Chakren (8 bis 12) das alte Erleben der vergangenen Muster im dreidimensionalen Raum.
Die energetischen Symtome und Anpassungsschwierigkeiten:
Schwindel, Gelenk- und Rückenschmerzen, Muskelzittern, Vibrieren der sich verbindenden Energiekörper innerhalb der 5-Körper-Verschmelzung, scheinbare Wahrnehmungstäuschungen, innere Blackouts, Zeit- und Raumverschiebungen, mentale/verbale…

View original post 405 more words