Die Anpassung der Herzfrequenz in der Zwillingsflammenverbindung an den Ursprungskern der göttlichen Schöpfung


Herz- und Heilverbindung an die bedingungslose Schöpfung und den Fokus des Innen

Die durch den letzte Schwingungserhöhung ausgelösten hohen Erdungs- und Frequenzströme, die über die tiefe innere Anbindung und Verklinkung in die neue Seelen-DNS auch auf körperlicher Ebene Symptome zeigen kann, erden nun das höchste Sein.
Dies für die bedingungslosen, fühlbaren Fließ- und Heilkräfte der neuen Selbstliebe in der vollständigen Einbringung aller Spiegelungen von Licht- und Schattenthemen, die alle von Aussen kommenden Egotrigger absorbieren und in die Wesensfrequenz des ursprünglichen Herzfeldes einlegen.
Alle diese Symptome, wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Déjà-Vu-Erlebnisse, Black-Outs, inneres Frösteln und Schütteln, die sich jetzt zeigen mögen, dienen einzig und allein dazu, die hohen energetischen und mit kosmischer Dichte aufgeladenen Energien portionsweise und für die Physis tragbar, in uns zu verankern und Stück für Stück in diese Energien hinaufzuwachsen, sie zu lenken, uns ihnen anzupassen und ihre universellen Impulse auf allen Wahrnehmungsebenen nutzbar zu machen.
Die Seele fährt heraus aus ihrer alten Haut, nimmt sich nicht länger zurück und…

View original post 312 more words