Heavenletter #5702 The Sunshine of God’s Heart, July 5, 2016


http://wp.me/p2wHrN-4PQ

hs translated into German by Contramimi/Contranary  5th July, 2016

Heavenletters™, bringing Earth closer to Heaven.
HEAVEN is here to reach every soul on earth to reawaken:
* Our connection to God *
* Our belief in ourselves *
* Our awareness of our shared worthiness to God *
* Peace on Earth *
God is always bringing us closer to Him.

ers bringt Erde und Himmel näher zueinander

der Himmel ist hier, um jede Seele auf Erden wiederaufzuwecken

Unsere Verbindung zu Gott

Unser Glaube an uns selbst

Unser Selbstwertgefühl für Gott uns bewusst zu machen

Frieden auf Erden

Gott bringt uns immer näher zu sich.

.

Heavenletter #5702 The Sunshine of God’s Heart, July 5, 2016

Heavenletter #5702 Der Sonnenschein seines göttlichen Herzens.

God said:
Life in the world requires a balance. Otherwise, you wear yourself out. Yes, be glad and grateful to serve, yet not ingratiate yourself. Life is for the living and giving, net you do not spin your wheels. You are not looking to bow down to the world, nor is the world to bow down to you. You are free-wheeling.

Gott spricht: Leben in der Welt erfordert Gleichgewicht, anderenfalls macht du dich kaputt. Ja sei ftoh und dankbar zu dienen, mach dich nicht undankbar. Leben will gelebt werden und um zu geben. Doch du bewegst nicht deine Räder. Du schaust nicht herab auf die Welt und die Welt schaut in keiner Weise herab auf dich. Du bist in jeder deiner Bewegung frei.

Be careful of demands you make of others. Be careful of demands you make on yourself. You are not to outdo yourself. You are not out to prove your wonderfulness.

Geh sorgsam um mit deinen Ansprüchen gegenüber Anderen. Sei vorsichtig mit deinen Ansprüchen an dich selbst… Du musst nicht alles von dir geben und du brauchst nicht zu beweisen, wie wundervoll du bist..

Naturally, you will keep getting better and better.  It is natural to grow. It is natural for you to grow. Growing in life is not like going to the gym and following a regime. Yes, you grow and grant mercies in life, yet not to the extinction of your God-given Self and Destiny.  You exist eternally no matter what you make of it.

Es ist natürlich, dass du immer besser und besser wirst. das ist natürliches Wachstum, dem du unterworfen bist. Im Leben zu wachsen ist nicht,  als ob du zur Gymnastik gehst und dort den Anweisungen folgst. Ja,. du wächst und bekommst Dank im Leben, aber nicht. indem du dein gottgegebenes Selbst missachtest und dein gottgegebenes Schicksal. Du lebst ewig, egal, was du dataus machst.

The Great Spiritual Ones simply put one step , the other. They did not practice sanctity. They did not do push-ups in a certain order. They did not sacrifice. They lived their lives. They gained spiritual weight which, in fact, is weightless.

Die grossen geistlichen Wesen setzen einfach einen Schritt vor den anderen. Sie  drängeln nicht in einer bestimmten Ordnung vor. Sie opfern nichts von sich selbst. Sie lebten ihr Leben. Sie gewannen ihr geistliches Gewicht, das in der Tat gewichtlos ist.

Each child of Mine – every single one of My children – has his own life to follow, yet no one is given a precise map to follow. Life is before you, yet you set your own table. You learn and grow into your Life Purpose or Purposes. The path you walk on may wind before you. You stumble upon life. Your Life is strewn before you, and, yet, you find your way. You are finding your way. Meanwhile, you lead your Life as best you can.

Jedes meiner Kinder – jedes einzelne meiner Kinder – muss sein eigenes Leben leben und keinem sind präzise Anweisungen dazu gegeben.Das Leben liegt vor dir, jedoch den Tisch dafür deckst du allein. Immer learnst und wächst dabei im Leben- zweckgebunden oder nicht.  Den Weg, den du gehst, mag sich vor dir hinschlängeln, oft stolperst du in deinem Leben. Dein Leben liegt hingestreut vor dir und doch findest du deinen Weg. Du findest den dir bestimmten Weg und inzwischen lebst du dein Leben, so gut wie du kannst.

.You make yourself and your life better even as you don’t know quite what that would mean. In a way, you take your hands off and let life be. Let your life rise before you in the mist. Ah, sweet mystery of life.

Du machst es dir und in deinem Leben besser, auch wenn du nicht genau weisst, was das bedeutet. In einer Weise nimmst du die Hände weg und lässt das Leben einfach sein. Lass das Leben vor deinen Augen sich dunstig verschleiern. Ach, Leben ist ein süsses Mysterium!

When it is your Life, whose permission do you require?

Wann ist es euer Leben, dass du eine Erlaubnis dazu brauchst?

Did the Great Spiritual Ones set out to be Great Spiritual Ones? Did they know ahead of time? Was it their will or Mine? Did the Great Ones have a say? Did they have a choice? In any case, the Great Spiritual Ones received a gift, and it was a Gift to the World.

 

Begannen die Grossen Spirituellen Weisen ihren Weg  schon von Anfang aus um grosse spirituelle Weisen zu werden? Wussten es sie schon anfänglich vor der Zeit? War es ihr Wille oser meiner? Hatten sie  etwas dabei zu sagen? Hatten sie eine Wahl? In jedem Fall, bekamen die Grossen Weisen ein Talent mit und das war ein Geschenk an die Welt.

You too are a Gift to the World. It is your doing, yet it is not all your doing. Actually, it is your Being that is the gift and not so much your doing. There is not one of you who knows with confidence who he is and what he grants to the world and all that the world grants ahead of time or in return.

Auch du bist ein Geschenk für die Welt. Es ist dein Tun und doch ist es nicht alles Tun.Tatsächlich ist  es “dein Sein”. Da ist keiner von euch, der vertrauensvoll weiss. was er der Welt zu schenken gibt und wiederum was die Welt  für ihn vor der Zeit und als Gegengabe bereit hält.

What you have to give is not all your say. You can’t plan for it. Life befalls, and you find out who you are. This is Self-Discovery.

Was du zu geben hast, bestimmst du nicht allein. Du kannst es nicht planen. Immer kommt das Leben dazwischen und du findest heraus, wer du bist. Das ist die Selbstentdeckung!

What you can know for sure is that you are here on Earth as a blessing. So bless. Bless yourself, and bless the world. I am blessing you. Be blessed then.

Was du als gewiss annehmen darfst, ist, dass du hier auf der Erde ein Segen bist – so segne denn, segne dich selbst und die Welt! Ich segne dich. Sei gesegnet !

You don’t know what expressly lies around the corner. What you can know is that something wonderful is around the corner for you. Avail yourself of it.

Du weisst nicht, was genau um die Ecke liegt. Was du wissen kannst, ist, dass dort etwas Wundervolles für dich liegt. Nimm es dir !

For everyone, there is more than what meets the eye.

Für jeden hier, es gibt hier noch mehr, als Augen sehen können.

What is yours to do, you will do. You don’t have to know. You don’t have to know beforehand.

Was du tun musst, wirst du tun.Du brauchst es nicht zu wissen. Nicht vorher !

What does it mean that God’s Will is done?

Was bedeutet, dass Gottes Wille getan werden muss ?

You have choice at the same time as you have no choice. There are no directions for you to follow. And yet you find out what is true for you, and you abide by it.

Du hast die Wahl, wie du auch zur selben Zeit keine Wahl hast. Da gibt es keine Richtlinien, denen du folgen musst. Und doch wiederum findest du heraus, was für dich wahr und richtig ist und daran hälst du dich.

You can only be My beautiful child. You are not lost in the forest. You are the Sunshine of My Heart.

Du kannst nur mein wunderschönes Kind sein. Du hast dich nicht im Wald verirrt. Du bist der Sonnenschein meines Herzens.

Übersetzt von Contramimi/Contramary July 5,2016