HEAVEN #5606 Dein tiefstes Verlangen


Gott sagt:
Schließlich und endlich, nach den Bonbons, nach all den Wundern, die die Welt bereithält, nach der möglichen Erfüllung deiner kühnsten Träume, kommt die Sehnsucht nach Mir. Selbst wenn dir nicht klar ist, worin dein tiefstes Verlangen besteht, ist es das Verlangen nach Mir.

Es gibt eine Erfüllung, die du dir mehr als alles andere wünschst, und diese Erfüllung ist die Vereinigung mit Mir. Dieser tiefe Wunsch treibt dich um. Unabhängig davon, wie oft Ich dir sagen mag, dass Wir bereits Eins sind, möchtest du Mich KENNEN als eine Besondere Sendung. Du möchtest Mich für dich selbst kennen. Du möchtest Mich unterzeichnet, versiegelt und zugestellt erhalten. Du möchtest Mich unversehrt.

Du möchtest Meine Ankunft bestätigt bekommen. Du möchtest für Mich unterzeichnen. Du möchtest Mich an deine Tür geliefert bekommen, und zwar eindeutig, genau, ohne einen möglichen Irrtum oder ohne dass irgendein bisschen fehlt. Du möchtest, dass Glocken läuten und Hörner blasen. Du möchtest, dass Unsere Vereinigung untrüglich ist. Und du möchtest, dass sie bekannt wird mit einem Konfettiregen vom Himmel in einem Großen Ausströmen Gottes ganz für dich.

Dies kann passieren. Es ist vorgekommen. Du wirst wahrscheinlich wollen, dass all das, wonach du dich sehnst, als eine Große Gelegenheit auftaucht. Wir können es in Wahrheit nicht einmal eine Gelegenheit nennen. Du wirst dich mit einem Ereignis zufrieden geben. Diese Bedeutsamkeit ist nicht typischerweise eine Gelegenheit oder ein Ereignis. Wahrscheinlicher ist, dass dies auf die Weise geschieht, so wie Tee zieht. Tee zieht nicht in einem Moment ganz plötzlich. Du magst vielleicht sogar der Letzte sein, der es bemerkt. Du musst es nicht bemerken. Es geschieht alles gerade jetzt.

Wir sprechen über Die Unendlichkeit, welche das ist, wo du wirklich existierst. Die Unendlichkeit, die tatsächlich nicht definiert werden kann, endet nie. Meine Lieben, ihr seid immer im Werden. Manchmal mögt ihr einen Blick auf euer Wachstum erhaschen, aber es ist auch möglich, dass ihr es nicht tut. Ich schleiche mich sozusagen nahtlos in euer Bewusstsein hinein.

Es ist eure Natur, nach mehr und mehr und Größerem und Größerem zu suchen. Selbst in Anbetracht dessen, dass Ich eingebaut bin, wollt ihr mehr und mehr von Mir. Euer Bewusstsein, dass euer Durst gelöscht ist, hält bei euch nur eine Weile an. Und danach, wie das Glück es wollte, macht sich euer Durst wieder auf tiefsitzendere Weise bemerkbar. Meine Lieben, euer Durst ist nicht zu löschen. Euer Durst ist nicht zu löschen für etwas, das ihr bereits seid, aber von dem ihr keine volle Erkenntnis habt.

Auf diese Weise kommt ihr an, und ihr kommt wieder an, und immer wieder und wieder. Ihr befindet euch in einem ständigen Prozess des Ankommens. Das Licht schleicht sich herein. Eure Sicht dehnt sich beständig aus. Euer Einfluss in der Welt dehnt sich aus. Eure Sicht wächst und wird größer. Euer Herz dehnt sich aus, selbst wenn ihr euch dessen nicht gewahr sein mögt. Ihr mögt denken, euer Herz würde geringer werden. Für euch mag es sich anfühlen, als ob euer Herz in einen kleinen Plastikbeutel eingewickelt sei.

Ihr fragt euch, wie es möglich ist, dass ein Gefühl von nicht genug Gott ein Zeichen von Fortschritt sein kann. Auch das ist bei Mir möglich. Alles ist bei Mir möglich. Sogar Verwirrung ist möglich. Selbstverständlich ist Verwirrung euer Verständnis. Du und Ich sind jedoch, Verwirrung hin oder her, wesenhaft Eins und niemals zwei. Zwei ist weniger, nicht mehr.

Nichtsdestotrotz sind Wir in dem Moment, in dem Ich Meine Augen auf dich richte, Eine Vereinigung Von Einem. Schau, du bist Mein In Erfüllung Gegangener Traum, genauso wie du Eine Widerspiegelung Meines Selbst bist. Du bist Mein Selbst. Du bist Mein Vollständiges Einssein.

Es ist eine gute Sache, dass es viel gibt, auf das du dich freuen kannst. Ganz sicher ist es nichts, worüber du verzweifeln müsstest. Meine lieben kleinen Götter, Meine Unendlichen Kleinen Götter, Meine Inspirierten und Inspirierenden Kleinen Götter, Ich bin kein Sammler, doch Ich stelle Meine Schätze von Euch in Der Welt aus, damit Alle sie Sehen mögen so wie Ich sie Sehe.

Sehne dich nach Meiner Vision, Mein Eines Kind. Fahre fort, von deinem Erkennen Unseres Vereinten Einsseins, Unserer Vereinten Liebe, Unseres Einsseins zu träumen, das sich als Viele Blumen in Einem Großen Strauß darstellt, während Wir hier Sind – Schon Immer Perfekt Eins.

übersetzt von: Clemens

Advertisements
This entry was posted in Channeling, Persönliche Entwicklung/Personal Growth, Uncategorized by ContraMary. Bookmark the permalink.

About ContraMary

The Years of Life tell me that I am old - My Inner Heart tells me that I am young - it is proof that I still live in Duality and as I decided to outgrow this Matrix I am prepared to ascend into some other realm leaving all the old and shabby patterns behind me pluck up all my courage for the New Age with shining lights so Golden of Promise - And take with me nothing but love - peace - harmony and one only virtue of 3-D density : staying a pioneer all my lifes ... ready for another adventure ... with the Help of God Almighty...