Chatten – Ideen festhalten – Schreiben – Brief No. 3 – Gespräche mit Isabel H.


Image

An alle meine lieben Lichtgeschwister hier !

Dies ist nun der dritte Brief in Folge, der über unsere  Chatgespräche zu Dritt hierberichtet. Ja wir nehmen hier zu dritt teil:

Isabel – ihr Twinni (Twinflame from beyond Earth) and myself, wobei ich so als eine Art von Reporter hierbei fungiere.

Heute habe ich über zwei grosse Themen zu beerichten. Einmal ist es das Loslassen (immer noch) von alten versteckten Blockaden oder Schmerzstellen, von denen wir dachten, sie schon längst abgeworfen zu haben. Aber nein, immer wieder tauchen davon noch Restmengen auf, die verkrustet im tiefsten Herzen festsassen und von denen wir gar nichts wussten.

Bei Isabel war es ihr mangelndes Selbstvertrauen und daraus resultierend auch ihr Vertrauen Anderen gegenüber  (hre Geistführer eingeschlossen) das sie immer noch etwas blockierte, wie es ihr in einem Reading gesagt wurde und sie kräftige Ermahnungen von ihrem “Twinni” einheimste.Hat sie wirklich etwas unsanfter wachgerüttel und wir sprachen darüber:

Featured Image -- 9446

Zitat

Ich:

oh liebe Isabel … manche Leute haben wirklich noch Blockaden ungeachtet ihres Einsatzes als Lichtarbeiter …. das erlebe ich jetzt immer wieder und manch andere springen sofort an … so wie du ja auch … das kostet wirklich Nerven … (wir sprachen hier über die Umsetzung meiner neuesten Aufgabe, die ich von unseren Geistführern von ausserhalb unserer Erde erhalten hatte. Es geht hier um die Verbreitung eines Buches mit dem Link:”My Latest True Life-Story With Some Essential Request Of Vanaja And Me.http://wp.me/s2wHrN-10268″)

ich weiß und ich koste auch manchmal Nerven denke ich
ich bin aber willig etwas zu tun wenn ich sehe es stockt
nee, komisch du nicht … ehrlich … da ist so eine wunderbare Grund-Übereinstimmung zwischen uns – ich bin richtig dankbar dafür … so viel Akzeptanz und Freundschaft und Liebe
guuut

als Jerry (Katze) in meinen Armen lag und so wunderschön schnurrte und meine streicheleinheiten genoß, habe ich mich mit Twinni unterhalten und auch ein wenig reflektiert….

siehste – ein Kamel in der Wüste !!!!

In development, WAIT for the finished product then smile.

In development, WAIT for the finished product then smile.

da sind noch Dinge und energien die ich loslassen muss aber anderes passt schon und ich bin jetzt mehr oder weniger geduldig und denke alles geschieht in göttlichem timing und dieser göttliche Plan wird ja auch immer wieder angepaßt an die entwicklungen und bis jetzt erfüllt er sich nach Plan
wir bleiben solange es erforderlich ist aber sie (die Göttliche Mutter) sagte mir gestern, dass es Dinge gibt, die wir von der anderen Seite aus tun müssen
solange bin ich aber geduldig und tue hier was ich kann
und ich weiß ja, sie bringt mir Klienten für den Schild (Link:http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/) mit Pausen dazwischen für mich als Erholung, ich vertraue ihr da inzwischen voll
kannst du auch
und ich weiß ja, sie bringt mir Klienten für den Schild mit Pausen dazwischen für mich als Erholung, ich vertraue ihr da inzwischen voll
 

kannst du auch

ich weiß

die Botschaft, die er (Twinni) mir jetzt durch Marc gegeben hat, war etwas übertrieben sagte er aber mit dem Zweck, mich mal wieder ein wenig aufzuwecken
und das hat er ja auch erreicht
er kennt mich einfach zu gut
und ich erkenne seine große Liebe zu mir darin
und in dem ich all das Alte loslasse kann mir mein HS mehr Bewusstsein freigeben
Information
und anderes dazu wie Kräfte und Fähigkeiten, das ist alles miteinander verbunden
siehst du, wie sehr du verrauen kannst ?
ja
Da sind noch Dinge und Energien, die ich loslassen muss aber anderes passt es schon und ich bin jetzt mehr oder weniger geduldig und denke, alles geschieht in göttlichem Timing und dieser göttliche Plan wird ja auch immer wieder angepaßt an die Entwicklungen und bis jetzt erfüllt alles sich nach PlanDie Botschaft, die er mir jetzt durch Marc gegeben hat, war etwas übertrieben, sagte er aber mit dem Zweck, mich mal wieder ein wenig aufzuwecken

Und auch mir selbst vertraue ich, meinen Fähigkeiten und Kräften, ich weiß, sie zeigen sich mir noch nicht so, wie sie sind, aber ich weiß, sie sind da und werden noch stärker….
Image
  1. ich tue nun einfach bewußt so, als wäre es bereits so und damit stärke ich dies alles auch, indem ich so tue, als ob ich mein Team mit meinen physischen Augen sehe, so trickse ich mein Hirn aus, dass es endlich akzeptiert, dass der Vorhang für mich doch schon vor über einem Jahr gefallen ist und meine Augen sehen und meine Ohren hören, nur mein Hirn hat sich bisher geweigert, dies zu akzeptieren und anzunehmen, aber ich sehe inzwischen auch mit meinen Augen Scoutships unverhüllt – also beginnt es zu wirken.

Zitatende

So, das war das erste Thema hier – das Loslassen. und nun kommt hier das zweite. Nur ganz kurz sprachen wir über das neue gerade heute herausgekommene Video-Audio-Clip in deutsch von Marc Gamma mit der neuesten Botschaft von St.Germain – es handelt sich hier um  eine direkt gechannelte Botschaft, die erst in ein deutsches ‘Transskript umgewandetl werden muss.

5fc3b-saintgermain

Isabel konnte diese Botschaft schon hören aber ich wegen meiner verminderten Hörfähigkeit noch nicht. Und sie erzählte mir davon:

wow was für eine Botschaft, mir kamen die tränen
und ich weiss noch nicht einmal, was da drin steht …das ist doch etwas bitter
er hat darüber gesprochen, dass der Aufstieg im Herzen beginnt
wir sollen trainieren in unser Herz zu gehen Verbindung aufzunehmen und Botschaften oder was wir sonst lesen und hören durch das Herz zu verarbeiten, um zu erkennen, ob es wahr oder falsch ist
und dass der Aufstieg halt durch das Herz geschieht
das tue ich doch schon lange .. beim Malen, beim Schreiben mache ich die Umwege über den Kopf doch schon lange nicht mehr ….und bei sonstigen Tätigkeiten auch immer mehr .
ich auch
ich achte darauf was mein herz mir sagt
ich auch – fühle hinein …. und spüre mich ins Innere dort ….
gato_olhos1
ich konnte St.Germain’s Energien sehr schön fühlen, sie sind stark, ja
aber es gibt stärkere
es war mehr das, was noch mitgeschwungen ist, die Liebe
So das waren unsere beiden Hauptthemen heute und ich bin dann einmal weg ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..
thankyouflowers4
In Licht und Liebe an Alle hier von mir zu euch
Evamaria=Contramary