Questions and answers – The Divine Mother and Isabel Henn (bilingual) March 9, 2014


New post on Sirian Heaven

23324_536337373051928_907460147_n

(Translated from original language german)
What I want to share with all of you today is an excerpt from a conversation I had with the Divine Mother. Like so many times before I’ve asked her about certain matters and on which she responded. By I is meant I or Isabel, and DM is the Divine Mother.
……
I: Beloved Mother, you know, I explained to Eva Maria how I am imagining it about the soul – being it as an individual complex and with regard to the entire whole of All-There-Is. I am imagining it in such a way: Everything is indeed your consciousness, your substance filling into everything. Very much like an ocean of ​​consciousness and in some places there is more and denser of this consciousness, clinging together in some more density and thus a soul is being created. But it still remains to be in the same soup, yet with a different density. Yet since no soul has ever been separated not separated from this entire soup i.e. the ocean of consciousness there will be always its connection to the Whole meaning that every soul is always connected to all other souls floating in their Ocean of Consciousness. Consequently spots or locations without any soul in this very type of ocean will show up lesser densities of conscious matter.

GM : this your idea is quite a good one. Your Higher Self gave it to you already a few years ago so that you may comprehend it much better. Yes, basically it is true. Everything has been made ​​from my very substance albeit may call it love, consciousness, energy. It doesn’t matter what you name it. All of creation is filled up with it. It is pervading everything everywhere in varying densities. And when it tightens really up into some sort of clumps, then you will have the creation of a soul or many, my dear.

I: Regarding souls – are they just there or how do they come into existence of your very substance ?

GM: All souls are being borne by me. But there are differences. Souls of my Archangels and Angelchildren divide only once into the two halves of the Twin Flames. Then there are the issues of Prime Souls. Such Souls are also borne by me and released into creation where then they split thousand times thousandfold into souls of all other beings which in turn divide again into two halves as Twin Flames. And all the souls that come from an original soul, belong to a soul family. Did you get the hang of it?

I: Yes, I do.

There is another question on my mind. Somebody blamed me for taking money for the establishment of your Diamond Shield. Is that really so?

GM: My little one, did  I not tell you that you should charge for it and how much?  You do invest not only your time which in reality is a mere illusion but this goes for your energy too while preparing, cleansing, healing and finally for the actual creation of the shield. It is quite justified to take some money for this procedure  yet much more since it is some sort of necessary balancing of energies being applied thereby. Without any compensation of whatever form, your energy levels will roll out of balance and you know now quite well where such imbalance may lead to as everything is energy. We do not want to create chaos or do we?
You all have been taught by your hereditary society since ages that constructure of such tools must not be done for the exchange of money or other costs and this makes it quite difficult for you. Had I not announced to you exactly the amount for the building of my diamond shield, you would have taken some much lesser amount. As it is now fixed and stated it is appropriate and according to my wishes.

An umbrella protects against rain, in the Middle Ages an iron shield protected your warriors against injuries. The umbrella makers as well as the shield makers always used to receive their rewards for their products. You are building some shield on my behalf and order from me protecting against energy of another kind so why should you not get any reward for it?

You are the keeper of my silverplatinum flame and the diamond flame of Prime Source on earth, no one but you is able to handle there on earth these extremely powerful energies and to steer them into meaningful tracks without causing any damage with them.

I have given and introducing the way of assembling of this my special shield to you – and solely to you and no-one else here on earth in order to help protecting people by it in the same way that you are protecting yourself. This I gave to you  also to help YOU to build up a small financial cushion that you need so desperately. So let go of every thought troubling you in this respect and do not worry about it. You are doing everything according my own will and with all my blessing, my little one.

I: So, it is quite legal to accept a payment for energy work, no matter in what form?

GM : That is correct, you are performing a service like in many other professions too, why should you not receive some payment for it? It is such a wrong and mistaken doctrine that spiritual work should be made available without any cost and free for all without payment, worth only for some thank you. You are working with energy alike other people work with flour or steel which indeed are different types of energy still energies they are and for this very reason you may expect too your fair wage.

I: Thank you for all your answers, my Divine Mother, I love you so much.

GM: And you know how very much I love you, my little one.

…And this is the link to the Diamond Shield we mentioned above:
http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/the-diamond-shield-of-the-divine-mother/

Copyright © Isabel Henn. It is allowed to share this message in its complete form without any alteration and provided the author’s name and link to the original source is quoted.
Source:  http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

———————————————————————————————————————-

Fragen und Antworten – Die Göttliche Mutter und Isabel Henn 09.März 2014

by Sirian Heaven

23324_536337373051928_907460147_n

Was ich heute mit euch allen teilen möchte ist ein Ausschnitt aus einem Gespräch, das ich mit der Göttlichen Mutter führte. Wie so oft habe ich sie Dinge gefragt und sie gab mir Antworten. I steht für Ich bzw. Isabel, GM für Göttliche Mutter.

……

I: Geliebte Mutter, du weißt, ich habe Eva Maria geschildert, wie ich das mit der Seele sehe. Als Einzelnes und im Gesamten. Ich stelle mir das so vor: Alles ist ja dein Bewusstsein, deine Substanz, die alles ausfüllt. Es ist wie ein Meer aus Bewusstsein und an manchen Stellen ist mehr von diesem Bewusstsein vorhanden, es ballt sich dort zusammen und dann ist das eine Seele. Es ist aber in der gleichen Suppe, nur eben dichter. Und da die Seele nicht von der Suppe, dem Bewusstseinsmeer, abgetrennt ist, ist die Verbindung zur ganzen Suppe stets vorhanden; ist jede Seele immer mit allen anderen Seelen und dem ganzen großen Bewusstsein verbunden. Nur an den Stellen wo keine Seele ist, ist die Suppe quasi dünner. Es ist schwer zu erklären.

GM: Deine Vorstellung ist sehr gut. Dein Höheres Selbst hat es dir schon vor ein paar Jahren eingegeben, damit du es besser verstehst. Ja, im Grunde ist es so. Alles ist ja aus meiner Substanz gemacht, nenne es Liebe, Bewusstsein, Energie. Es spielt keine Rolle wie du es nennst. Die ganze Schöpfung ist damit ausgefüllt. Es ist überall, mal dichter, mal weniger dicht. Und überall dort, wo es so richtig dicht ist, sich fast verklumpt, da hast du dann eine Seele, mein Kleines.

I: Sind die Seelen einfach da oder wie entstehen sie in dieser deiner Substanz?

GM: Alle Seelen werden von mir geboren. Es gibt aber Unterschiede. Die Seelen meiner Erzengel- und Engelkinder teilen sich nur einmal in die beiden Hälften als Twin Flames. Dann gibt es noch die Urseelen. Diese Urseelen werden ebenso aus mir geboren und in die Schöpfung entlassen, wo sie sich dann Tausend mal tausendfach aufteilen in die Seelen aller anderen Wesen, die sich dann wiederum in zwei Hälften als Twin Flames teilen. Und alle Seelen, die aus einer Urseele stammen, gehören zu einer Seelenfamilie. Hast du das verstanden?

I: Ja, das habe ich. Ich habe noch eine weitere Frage. Mir wurde vorgeworfen, dass ich Geld für deinen Diamantenen Schild nehme; dass dies doch unrecht wäre. Ist das wirklich so?

GM: Mein Kleines, habe ich nicht selbst dir gesagt, du sollst dafür Geld nehmen und auch wie hoch der Betrag sein soll? Du investierst nicht nur deine Zeit, die es ja in Wirklichkeit nicht gibt, sondern auch deine Energie für die Vorbereitung, die Reinigung, Heilung und dann für die eigentliche Schaffung des Schildes. Für diesen Vorgang Geld zu nehmen ist nicht unrecht, sondern ein notwendiger Ausgleich der Energien, die dabei fließen. Ohne Ausgleich in welcher Form auch immer, würde dein Energiehaushalt außer Balance geraten und du weißt inzwischen sehr gut, dass alles Energie ist.

Die Irrlehren deiner Gesellschaft lehren dich und viele andere Menschen, dass du für solche Arbeiten keine Bezahlung verlangen sollst und es fällt dir auch schwer. Hätte ich dir nicht den Betrag vorgegeben, so hättest du einen sehr viel niedrigeren Betrag genommen. So wie es jetzt ist, ist es angemessen und in meinem Sinne.

Ein Regenschirm schützt vor dem Regen, ein Eisenschild hat eure Krieger vor Verletzungen geschützt. Der Schirmmacher, wie auch der Schildmacher haben ihren Lohn dafür erhalten. Du machst einen Schild, der vor einer anderen Art Energie schützt, also warum solltest du keinen Lohn dafür erhalten?

Du bist die Hüterin meiner silberplatinen und der diamantenen Flamme Urschöpfers auf Erden, niemand außer dir ist dort in der Lage diese überaus starken Energien zu handhaben und in sinnvolle Bahnen zu lenken ohne Schaden damit anzurichten. Ich habe dir und nur dir alleine auf der Erde diesen Schild gegeben, um den Menschen zu helfen, sich so zu schützen, wie du dich schützt; ich habe ihn dir aber auch gegeben, um DIR damit zu helfen ein kleines finanzielles Polster aufzubauen, das du so dringend brauchst. Also lass das alles los und mach dir keine Gedanken mehr darum. Du tust dies nach meinem Willen und mit meinem Segen, mein Kleines.

I: Also ist es rechtens für Energiearbeit, egal in welcher Form, eine Bezahlung anzunehmen?

GM: Das ist es, ihr leistet damit einen Dienst wie in vielen anderen Berufen auch, warum solltet ihr dafür keine Entlohnung erhalten? Das ist ja die Irrlehre, dass spirituelle Arbeit für alle frei sein soll, ohne Lohn, höchstens ein Danke schön wert. Ihr arbeitet mit Energie, wie andere Menschen mit Mehl oder Stahl arbeiten, was ja ebenfalls nur unterschiedliche Arten von Energie sind, also sollt ihr auch euren angemessenen Lohn dafür erhalten.

I: Ich danke dir für die Antworten, meine Göttliche Mutter, ich liebe dich so sehr.

GM: Und du weißt wie, sehr ich dich liebe, mein Kleines.

…Dies ist der Diamantene Schild über den wir gesprochen haben: http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/der-diamantene-schild-der-gottlichen-mutter/

Copyright  ©  Isabel Henn. Es ist erlaubt den Artikel zu veröffentlichen, sofern der Text als Ganzes unverändert übernommen und der Name des Autors und der Link zur Originalseite genannt wird. http://thesilverplatinumflame.wordpress.com/

Comment    See all comments    Like

Unsubscribe to no longer receive posts from Sirian Heaven.
Change your email settings at Manage Subscriptions.

Trouble clicking? Copy and paste this URL into your browser:
http://sirianheaven.wordpress.com/2014/03/09/fragen-und-antworten-die-gottliche-mutter-und-isabel-henn-09-marz-2014/

Comment    See all comments    Like