TELEPATHIE ff. Hatonn am 29.10.2013 : “Der erste Ruf von Hatonn!”


Mensch, werde wesentlich,   denn wenn die Welt vergeht, dann fällt der Zufall weg, das Wesen, das besteht.

Angelus Silesius (Der Cherubinische Wandersmann)

Become the essence of yourself – since when world will fade away – there will be no more accidents – sole essensece and your innermost prevail – and life of neverending – going on and on ……………………….

—————————————————————————————————————-

reflection-landscapes-02[1]

Am 29.10. 2013 schrieb ich dann folgende Mail an Marc, meinen “Lichtbruder”:

Hallo Marc –

ich sehe ein, dass du augenblicklich sehr viel hast, was dich so ins Vibrieren bringt ! Bei mir tut sich auch etwas aber mehr intuitiv und mein Kopf scheint sich dabei völlig auszuschalten. Alles kommt bei mir über den Solar Plexus und baut sich als ein unruhiges in mir dumpf Empfindendes auf, das höher steigt und an die Oberfläche …. sprich Aufschreibens … will.

Ich werde dir mehr und mehr Zeit lassen, jedenfalls will ich es versuchen. Denn jeder muss seinen Weg immer letztlich allein gehen, und das muss ich jetzt lernen, glaube ich.

Ich werde deinen Rat aufnehmen und versuchen, mich mit meinem HS zu verbinden.

Danke für alles ! Wünsche dir einen guten Abend.

—————————————————————————————————————–

Am 29.10.2013 um 11:59 schrieb Eva Maria Holstein <contramaryy@hotmail.de>:

Lieber Marc,
eigentlich  wollte ich nicht mehr so viele gechannelte Gespräche an dich voreilig und vorzeitig übermitteln, damit du erst einmal die letzten dir übersandten Channelings gelesen und beantwortet hast.
Aber dies hier ist wirklich besonders, denn es ist das erste Mal, dass es von Hatonn ausging und er mich dazu gerufen hatte heutemorgen sonst war ich immer der aktive initiale Teil.
Lies einmal, und vielleicht empfindest du eine gleichartige Resonanz in deinem Herzen…..?
L+L   EM
————————————————————————
Zum ersten Male bin ich von Hatonn gerufen worden ! Auweia !

29.10.13  Ein Gespräch, das ich soeben mit Hatonn geführt habe   (11.55 Uhr)

do not know what is the matter with me today….. Ich weiss nicht, was soll es bedeuten …. heutemorgen habe ich so ein starkes Gefühl, das mich dazu bewegt, Hatonn zu rufen – da ich denke, er ruft mich auch…..

Hatonn, hast du mich gerufen?

Ja, und du kannst es in Zukunft daran erkennen, wenn in dir sich wieder etwas zusammenballt und du dich wie aufgeladen fühlst, dass dann ein Channeling ansteht – entweder mit mir wie jetzt oder mit einer anderen Wesenheit wie z.B. vielleicht “AAGabrielle”.

Ja, das kann ich jetzt, da ich dies weiss, dann auch gut erkennen. Rundherum und das Ganze und Grosse betreffend habe ich so ein Gespür, dass sich nicht nur in mir vieles zusammenballt und hinausdrängt sondern auch auf unserem ganzen Planet – als ob Gaia sozusagen hochschwanger ist und kurz vor der Entbindung stünde.

….und da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen, mein kleine Hellseherin! Es ist so, wir alle – uns Mithelfer aus dem Universum herbeigeeilt, denn wir sind sozusagen die Hebammen von dieser wunderschönen und so sehr verwundeten Mutter Gaia – erwarten die schon so lange fällige Geburt der neuen goldenen Ära – in ihrer Manifestation auf dieser Erde ! Das ist das lang erwartete goldene Kind der Mutter Gaia.

Und ich bitte und sage dir hier noch einmal: “Lass nicht ab, deine immerwährende Liebe und das Licht deines inneren Herzens leuchten zu lassen und in deinem inneren Bemühen, die Mutter zu umarmen, wie du es schon so oft getan hast in der Vergangenheit! Seitdem du hier in dieser letzten Inkarnation auf die Erde kamst, hast du dies praktiziert und so oft war ich bei dir, wenn du in deiner Liebestätigkeit die Erde als Kostbarkeit deines Hierseins umarmt hast vor lauter Liebesglühen, das aus deinem Herzen aufstieg. Und so ist es heutemorgen wieder – du schickst alle diese Strahlen deines Selbsts, das lauter Liebe ist, hinaus in alle Welt zur Heilung und Vorbereitung der sich nun manifestierenden Geburt von Gaia’s goldenem Kind. Wir sind alle hierher geeilt und stehen im grossen Kreis um unsere schöne Schwester Gaia, um unsere Bereitschaft zu signalisieren und das Kind mit in Empfang zu nehmen.

Das alles spürst du und das ist das Geheimnis deiner geballten Ladung, die du fühlst.

Lass nicht ab von deiner liebevollen Ausstrahlung, denn jeder Strahl derselben wird jetzt benötigt und nicht nur von dir sondern von allen, die sich hier für das Licht und die neue goldene Ära entschieden haben. Alles, was ihr mit der Liebe und dem Licht eurer Herzen erfasst, wird sich verwandeln in die goldene Ära, die von nun an euer Leben bestimmen wird.

Dies wird das Erntefest all eurer langersehnten und langandauernden Bemühen sein – Ihr seid an der Schwelle des langerstrebten Zielportales angekommen ! Macht euch bereit für den Übertritt in euer neues Leben – schaut kurz noch einmal zurück in die Mühen eurer Vergangenheit – nehmt euer Herz ganz fest in eure Hände und laßt euer Gesicht von unserem entgegeneilenden Licht bescheinen !
Und nun geht los ……. Ihr seid jetzt angekommen! Halleluja!

Wir fassen euch an eure Händen und unsere Umarmungen zeigen, wie auch wir uns dies alles herbeigesehnt haben. Ruhet aus jetzt – Ihr habt es geschafft !!!

Danke, danke Hatonn – ich bin so glücklich über deine Worte hier ! Ist es wirklich wahr  ? Wir haben es geschafft ? Wie wunderbar – und ich schreie vor Glück und rufe auch laut mit dir: Hallelujah !!!

Der Tag um mich hier herum ist um so vieles heller geworden und eine grosse Freude klingt auf um mich herum : “Hallelujah!

This entry was posted in Channeling, ContraMary, Creative and tagged by ContraMary. Bookmark the permalink.

About ContraMary

The Years of Life tell me that I am old - My Inner Heart tells me that I am young - it is proof that I still live in Duality and as I decided to outgrow this Matrix I am prepared to ascend into some other realm leaving all the old and shabby patterns behind me pluck up all my courage for the New Age with shining lights so Golden of Promise - And take with me nothing but love - peace - harmony and one only virtue of 3-D density : staying a pioneer all my lifes ... ready for another adventure ... with the Help of God Almighty...